Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Überregional Hoeneß erneuert Kritik an FIFA-Boss
Sportbuzzer Fußball Überregional Hoeneß erneuert Kritik an FIFA-Boss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:59 23.07.2012
Bayern-Präsident Uli Hoeneß hat seine Kritik an FIFA-Boss Joseph Blatter erneuert. Quelle: dpa
Anzeige
München

„Die Zukunft kann nur ohne ihn stattfinden“, sagt der Bayern-Präsident.

Hoeneß wollte seine Kritik aber nicht als Affront gegen den FIFA-Anti-Korruptions-Beauftragten Mark Pieth und Hans-Joachim Eckert als künftigen Vorsitzenden der neuen FIFA-Spruchkammer verstanden wissen. Er glaube aber, die beiden Funktionäre bekämen „nicht die nötigen Informationen zur Aufarbeitung“.

Der Bayern-Präsident hatte bereits in der vergangenen Woche nach dem Schmiergeldskandal des Weltfußballverbandes erklärt, ein Neuanfang in der FIFA sei nur ohne Blatter möglich.

dpa/kas