Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Überregional Was wird aus Fifa-Boss Blatter?
Sportbuzzer Fußball Überregional Was wird aus Fifa-Boss Blatter?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:04 28.05.2015
Fifa-Boss Sepp Blatter. Quelle: afp
Anzeige
Zürich

 Einen Tag nach den Festnahmen mehrerer ranghoher FIFA-Funktionäre soll in Zürich der Kongress des Fußball-Weltverbandes beginnen. Ob es dazu kommt, hängt womöglich auch von einer Sitzung der UEFA-Mitglieder ab. Gehen die Europäer tatsächlich auf Konfrontationskurs, ist Joseph Blatter als FIFA-Boss mehr denn je gefordert.

Liveticker

Mehr zum Thema

Der UEFA Präsident Michel Platini hat den FIFA-Chef Joseph Blatter in einem Vieraugengespräch in Zürich zum Rücktritt aufgefordert. Doch Blatter wird dem Wunsch Platinis vor dem Beginn des FIFA-Kongresses nicht nachkommen. 

28.05.2015
Überregional Korruptionsverdacht bei Fifa - Fifa-Sponsoren prüfen Konsequenzen

Immer mehr Werbepartner der Fifa fürchten um ihr Image und erhöhen den Druck auf den Fußball-Weltverband. "Die Nachrichten aus dem US-Justizministerium sind äußerst besorgniserregend", lässt etwa McDonald´s mitteilen. Auch Adidas fordert die Einhaltung "ethischer Standards".

28.05.2015

Die FIFA steht unter starkem Beschuss – nicht nur vonseiten der Staatsanwälte, die wegen Korruption bei der WM-Vergabe ermitteln. Auch im Internet sind Sepp Blatter und sein Weltfußballverband ein bestimmendes Thema. Vor allem bei Twitter nehmen zahlreiche Nutzer die FIFA mit lustigen Sprüchen und Fotomontagen aufs Korn.

28.05.2015
Überregional Korruptionsverdacht bei Fifa - Fifa-Sponsoren prüfen Konsequenzen
28.05.2015
28.05.2015