Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Überregional Schiedsrichter wirft hin und erstattet Anzeige
Sportbuzzer Fußball Überregional Schiedsrichter wirft hin und erstattet Anzeige
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:13 05.02.2015
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Hannover

Am 6. Dezember wurde Schiedsrichter Mohammed El Idrissi bei der C-Junioren-Partie zwischen dem SV Arminia III und dem Mühlenberger SV Opfer einer Prügelattacke. Weil das Sportgericht des Fußballkreises Hannover-Stadt nach den Ausschreitungen nicht nur den Mühlenberger SV bestrafte, sondern auch den Unparteiischen für drei Monate sperrte und ihn dazu verdonnerte, ein Drittel der Verfahrenskosten zu tragen, schmeißt der 18-Jährige hin. „Die Sache ist vorbei, ich habe mich abgemeldet. Das war’s“, sagt El Idrissi, dem das Gericht eine Mitschuld an der Eskalation gegeben hatte.

Mehr lesen Sie im HAZ-Sportbuzzer.

Mehr zum Thema
Überregional Sportgericht verurteilt Betreuer - Harte Strafe für Attacke auf Schiedsrichter

Nach der Attacke auf einen Schiedsrichter bei einem C-Juniorenspiel in Hannover hat ein Sportgericht den Haupttäter zu einer harten Strafe verurteilt. Der prügelnde Betreuer des Mühlenberger SV muss jetzt mit einem Verbandsausschluss rechnen. Zudem erwartet ihn ein Prozess vor dem Amtsgericht.

20.01.2015
Aus der Stadt Nach Attacke auf Schiedsrichter - Immer wieder Mühlenberg

Die brutale Schlägerei bei dem C-Jugendspiel des Mühlenberger SV schadet dem Image des Stadtteils Mühlenberg sehr. Dabei sei es dort nicht schlechter als in anderen Stadtteilen. Viele Bewohner können all die Schauergeschichten nicht mehr hören.

13.12.2014

Nach dem brutalen Angriff auf einen Unparteiischen in Hannover: Schiedsrichter-Lehrwart Nils-René Voigt spricht im Interview über Gewalt gegen Unparteiische, Spielabbrüche und schlechte Vorbilder in der Bundesliga. 

Heiko Rehberg 13.12.2014
04.02.2015
07.02.2015
Heiko Rehberg 04.02.2015