Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Überregional Zwei Wochen Pause für Werder-Kapitän
Sportbuzzer Fußball Überregional Zwei Wochen Pause für Werder-Kapitän
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:05 20.04.2014
Werder Bremen beim Spiel gegen 1899 Hoffenheim am Samstag. Hoffenheims Eugen Polanski (l-r), Sejad Salihovic und Roberto Firmino stoppen Bremens Clemens Fritz. Quelle: Joerg Sarbach
Anzeige
Bremen

Werder Bremen muss rund zwei Wochen auf Clemens Fritz verzichten. Der Kapitän des Fußball-Bundesligaclubs hat beim 3:1-Sieg gegen 1899 Hoffenheim eine Knieverletzung erlitten. Nach Angaben des Mannschaftsarztes handelt es sich um eine leichte Bandverletzung im linken Knie.

„Wir hoffen, dass er in ein bis zwei Wochen wieder am Training teilnehmen kann“, teilte Trainer Robin Dutt am Ostersonntag mit. Fritz hatte sich die Verletzung bei einem Zusammenprall mit seinem Teamkollegen Philipp Bargfrede zugezogen. Bargfrede entschuldigte sich auf der Werder-Homepage bei Fritz: „Plötzlich habe ich nicht den Ball, sondern ihn weggeräumt. Das tut mir leid.“

Anzeige

dpa

20.04.2014
19.04.2014
Überregional Kandidaten müssen ersetzt werden - Löw fällt WM-Planung schwer
17.04.2014