Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Überregional Pizarro kündigt bei Werder Bremen
Sportbuzzer Fußball Überregional Pizarro kündigt bei Werder Bremen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:19 29.03.2012
Foto: Claudio Pizarro hat bei Werder Bremen angeblich gekündigt.
Claudio Pizarro hat bei Werder Bremen angeblich gekündigt. Quelle: dpa
Anzeige
Bremen

„Wir machen grundsätzliche keine Aussagen über Vertragsinhalte“, sagte Werder-Geschäftsführer Klaus Allofs am Donnerstag der Nachrichtenagentur dpa auf Anfrage.

Trotz einer Kündigung wäre Pizarros Weggang keineswegs sicher. Der peruanische Torjäger, der mit 158 Toren der erfolgreichste ausländische Spieler der Bundesliga-Geschichte ist, hielte sich durch den Schritt alle Optionen offen. Wie er selbst erst kürzlich mitteilte, hat er eine Kündigungsklausel in seinem bis 2013 laufenden Vertrag, die er bis zum 31. März ziehen muss. Sonst würde sich dieser Kontrakt automatisch verlängern.

Nun hätte Pizarro eine optimale Verhandlungsposition. Bei einer Kündigung hat der auch in der laufenden Spielzeit mit 16 Treffern erfolgreichste Bremer Torschütze die freie Auswahl. Der 33-Jährige könnte bleiben oder Werder am Saisonende ablösefrei verlassen. Unter anderem soll ihm nach unbestätigten Medienberichten ein Angebot für einen Zweijahresvertrag von seinem ehemaligen Arbeitgeber FC Bayern München vorliegen. Auch ein Transfer zu den Queens Park Rangers nach England ist im Gespräch. Allofs hatte erst vor zwei Tagen Zuversicht ausgestrahlt, seinen wertvollsten Spieler halten zu können.

dpa

28.03.2012
Überregional Champions-League-Viertelfinale - Ribery: Kein Pardon mit Marseille
28.03.2012