Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Überregional Torsten Frings beendet seine Karriere bei Werder Bremen
Sportbuzzer Fußball Überregional Torsten Frings beendet seine Karriere bei Werder Bremen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:54 17.05.2011
Der ehemalige Nationalspieler Torsten Frings wird in der kommenden Saison nicht mehr bei Werder Bremen spielen. Quelle: dpa
Anzeige

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Torsten Frings wird in der kommenden Saison nicht mehr bei Werder Bremen spielen. Das bestätigte der 34 Jahre alte Profi der „Kreiszeitung Syke“ (Dienstag-Ausgabe). „Ich hatte kein Angebot, was ich hätte ablehnen oder annehmen können, weil es keines gab“, sagte der Mittelfeldspieler, dessen Vertrag in Bremen Ende Juni ausläuft.

„Schade, ich hätte mich lieber mit einer erfolgreicheren Saison verabschiedet.“ Ob er bei einem anderen Verein spielen wird, ließ Frings offen. Der Bundesliga-Club Bremen will sich am Nachmittag auf einer Pressekonferenz zu der Personalie äußern.

dpa

Mehr zum Thema

Drei Trainer in einer Saison, schwere Zeiten für die Generation Ballack, Wechselspiele im Tor. In der Bundesliga-Saison 2010/2011 war vieles neu. Von den Trends werden möglicherweise auch einige in der kommenden Saison zur Mode.

17.05.2011

Bundesliga-Absteiger Eintracht Frankfurt und Trainer Christoph Daum gehen künftig getrennte Wege: Der 57 Jahre alte Fußball-Lehrer teilte am Montag mit, dass er die Eintracht nicht in die 2. Liga begleiten wird.

16.05.2011

Von der Saison 2011/2012 an wird in der Bundesliga mit einem neuen Ball gespielt. Der Vorteil: Es gibt keinen Unterschied mehr zu dem Spielgerät, das in der Champions League verwendet wird.

16.05.2011