Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Überregional Van Gaal im Bayern-Himmel
Sportbuzzer Fußball Überregional Van Gaal im Bayern-Himmel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:17 20.05.2010
Der Trainer desFC Bayern München, Louis van Gaal, steht während des Trainings.
Anzeige

„Meine Mannschaft hat einen Willen und ein Vertrauen in mich, wie ich das noch nie erlebt habe“, schwärmte der Fußball-Lehrer in der „Bild“-Zeitung (Donnerstagausgabe).

Die Meisterschaft und der Sieg im DFB-Pokal mit dem FC Bayern seien „vielleicht meine bisher schönsten Titel. Weil die Chemie zwischen dem Trainer, dem ganzen Trainerstab, und den Spielern sehr, sehr gut ist“, betonte van Gaal. Am Samstag kann der FC Bayern im Finale der Königsklasse in Madrid gegen Inter Mailand das Triple perfekt machen.

Anzeige

Alles andere als normal sei es, trotz vieler neuer Spieler und „gegen die großen Widerstände am Anfang“ gleich in der ersten Saison das nationale Double zu holen und im Endspiel der Champions League zu stehen. „Ob ich stolz darauf bin? Stolz ist nicht das richtige Wort. Ich bin zufrieden“, erklärte der Niederländer.

„Ich freue mich auch, weil ich noch nie so ein positives Image in der Öffentlichkeit hatte“, sagte der Bayern-Coach weiter - und kündigte für den Fall des Triple-Triumphes eine erneute Sause an: „Dann möchte ich das Feier-Biest gern noch mal heraus lassen“.

„Ich werde auf jeden Fall noch ein Jahr beim FC Bayern arbeiten“, sagte van Gaal. „Doch wenn der Vorstand jetzt käme und mir vorschlagen würde, meinen Vertrag über 2011 hinaus zu verlängern, würde ich ablehnen. Ich will ja auch noch mal Nationaltrainer werden von einem Land, das die Chance hat, ein großes Turnier wie die EM oder WM zu gewinnen.“ Dann hätte er auch endlich mehr Zeit für seine Frau Truus, betonte van Gaal. „Ich bleibe sicher bis 2011 bei Bayern, dann treffen wir eine Entscheidung.“

dpa