Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover 96 86 weitere 96-Fans klagen gegen Ticketvergabe
Sportbuzzer Hannover 96 86 weitere 96-Fans klagen gegen Ticketvergabe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 05.04.2014
Am Sonnabendmorgen versammelten sich zahlreiche 96-Auswärtsdauerkartenbesitzer vor dem Amtsgericht. Quelle: Twitter
Hannover

„Bisher liegen 86 weitere Anträge auf einstweilige Anordnung vor, die dem Amtsgericht übergeben werden, ließ Rechtsanwalt Andreas Hüttl, der die hannoversche Fanhilfe berät, über seinen Twitteraccount verlauten.

Nach den letzten sieglosen Spielen muss ein Sieg her – ausgerechnet in Braunschweig. Am Freitag bereitete sich Hannover 96 auf das brisante Niedersachsenderby bei der Eintracht vor.

Die 96-Fans wollen erreichen, dass sie die Karten für das Derby unabhängig von der aus Sicherheitsgründen vorgeschriebenen Anreise mit dem Bus erhalten. Am Freitag hatte das Amtsgericht bereits in elf Fällen derartigen Anträgen stattgegeben. Wann das Gericht über die neuen Anträge entscheidet, ist unklar.
tm/naw

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Hannover 96 Provokationen vor dem Derby - Die Sonderfahrt

Ein aufgehängtes Lamm, mehrere Demonstrationen und eine Anreise, wie es sie in der Bundesligageschichte noch nicht gab: Vor dem Derby am Sonntag in Braunschweig wird die Stimmung immer aggressiver.

05.04.2014
Hannover 96 Angst vor Abstieg und Randale - Viel Brisanz beim Niedersachsen-Derby

Selten war die Situation so angespannt wie vor dem 22. Bundesliga-Duell zwischen Eintracht Braunschweig und Hannover 96. Die Erzrivalen aus Niedersachsen stecken im Abstiegskampf, die Polizei will mit einem Großaufgebot am Sonntag Ausschreitungen verhindern.

04.04.2014

Sieg für 96-Fans vor Gericht: Zehn Inhaber von Auswärts-Dauerkarten können nicht zur Fahrt mit dem Bus nach Braunschweig gezwungen werden. Das hat das Amtsgericht am Freitag entschieden. Hannover 96 muss den Fans die Karten für das Niedersachsen-Derby schon vor der Fahrt am Sonntag aushändigen.

Jörn Kießler 04.04.2014