Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover 96 96 mit Bus statt mit ICE nach Berlin
Sportbuzzer Hannover 96 96 mit Bus statt mit ICE nach Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 05.11.2014
Foto: Der neue Mannschaftsbus von innen. Das Team von Hannover 96 muss am Freitag zum Bundesligaspiel nach Berlin mit dem Bus anstatt mit dem Zug fahren.
Der neue Mannschaftsbus von innen. Das Team von Hannover 96 muss am Freitag zum Bundesligaspiel nach Berlin mit dem Bus anstatt mit dem Zug fahren. Quelle: Florian Petrow
Anzeige
Hannover

Der angekündigte Streik bei der Deutschen Bahn hat auch Auswirkung auf die Anreise des Teams von Hannover 96 zum Fußball-Bundesligaspiel am Freitag bei Hertha BSC.

Die Niedersachsen fahren nun mit dem Bus in die Hauptstadt statt wie ursprünglich geplant mit dem ICE. Das bestätigte ein 96-Sprecher am Mittwoch.

„Wir werden rechtzeitig los fahren. Wir haben einen Busfahrer, der nicht streikt“, sagte Hannovers Trainer Tayfun Korkut am Mittwoch.
Inwieweit auch die Fan-Anreise betroffen sein wird, war noch unklar. Sonderzüge nach Berlin waren jedenfalls ohnehin nicht geplant.

Insgesamt haben 1800 Fans aus Hannover Karten für das Spiel. Nach Club-Angaben planen einige eine gemeinsame Anreise mit Kleinbussen.

dpa

Hannover 96 Ausschreitungen bei 96-Amateuren - Sind VfB-Fans für Randale verantwortlich?
Jörn Kießler 04.11.2014
04.11.2014
04.11.2014