Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover 96 Abstieg kostet Hannover 96 rund 26 Millionen Euro
Sportbuzzer Hannover 96 Abstieg kostet Hannover 96 rund 26 Millionen Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 21.05.2016
Von Heiko Rehberg
Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Aus der nationalen Vermarktung der Medienrechte durch die Deutsche Fußball-Liga (DFL) bekommt Hannover 96 in der kommenden Zweitligasaison 11.982.100 Euro. Hätten die „Roten“ den Klassenerhalt geschafft, wären es 28 998 100 Euro gewesen. Außerdem entfällt für den Zweitligisten 96 die Beteiligung an den internationalen Geldern, dabei geht den Hannoveranern die stattliche Summe von 8.981.731 Euro durch die Lappen. Insgesamt kostet der Abstieg also knapp 26 Millionen Euro. Diese Summe dürfte sich noch erhöhen, da 96 in der 2. Liga auch mit geringeren Einnahmen aus dem Sponsoring und dem Ticketverkauf zu rechnen hat.

In der abgelaufenen Erstligasaison hatte 96 einen Schnitt von 40 364 Besuchern (Auslastung 78 Prozent), das sind 1742 Zuschauer weniger als in der Vorsaison. In der 2. Liga könnten es zwischen 25.000 und 30.000 Fans werden – stark abhängig vom Erfolg.

Jörg Grußendorf 20.05.2016
Heiko Rehberg 20.05.2016
Hannover 96 Fragen und Antworten zur 2. Liga - Diese Meisterschale könnte bald 96 gehören
Heiko Rehberg 20.05.2016