Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover 96 Das sind die Neuen bei den "Roten"
Sportbuzzer Hannover 96 Das sind die Neuen bei den "Roten"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:58 04.01.2016
Das sind die Neuen: Co-Trainer Matthias Hönerbach, Trainer Thomas Schaaf, Co-Trainer Wolfgang Rolff und die Neu-Zugänge (u, v. li.n. re.) Hotaru Yamaguchi, Adam Szalai und Iver Fossum.
Das sind die Neuen: Co-Trainer Matthias Hönerbach, Trainer Thomas Schaaf, Co-Trainer Wolfgang Rolff und die Neu-Zugänge (u, v. li.n. re.) Hotaru Yamaguchi, Adam Szalai und Iver Fossum. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Der 28-jährige Ungar Adam Szalai erhält beim Tabellenvorletzten 96 einen Vertrag bis zum Saisonende. Zudem sicherte sich Hannover eine Kaufoption für Szalai, der die Sturmflaute der "Roten" mit nur 18 Treffern in der Hinrunde beenden soll. "Adam ist seit Jahren in der Bundesliga zu Hause und hat bei all seinen Stationen nachgewiesen, dass er Tore machen kann. Wir sind sehr zuversichtlich, dass ihm das auch bei uns gelingt", sagte 96-Geschäftsführer Martin Bader.

Der neue Coach Thomas Schaaf leitete am Montag, 4. Januar, das erste Training bei Hannover 96.

Szalai, der nach dem Medizincheck am Montagmorgen seine erste Einheit unter 96-Trainer Thomas Schaaf absolvierte, erzielte in 137 Bundesligaspielen für Mainz, Schalke und Hoffenheim 32 Tore. "Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung", sagte Szalai: "Ich hoffe sehr, dass ich mich hier mit guten Leistungen für den EM-Kader empfehlen kann. Aber noch wichtiger ist es mir, mich so einzubringen, dass am Ende der Klassenerhalt von Hannover 96 steht."

Neben Szalai waren auch die beiden Neuzugänge Iver Fossum aus Norwegen und Hotaru Yamaguchi aus Japan das erste Mal beim Training dabei.

sid/dpa/frs

04.01.2016
04.01.2016