Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover 96 Artur Sobiech kann gegen Köln spielen
Sportbuzzer Hannover 96 Artur Sobiech kann gegen Köln spielen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:07 20.02.2015
Stürmer Artur Sobiech hat sich von seiner Erkältung erholt. Quelle: dpa (Symbolbild)
Hannover

Gegen die chronisch heimschwachen Rheinländer könnte das eine wichtige Personalie sein. Überhaupt ging es am Freitag beim Training locker zu. Den Fotografen zeigten sich entspannte Spieler, die auch mal lachten.

Die besten Bilder vom Training der "Roten" am Freitag.

In Köln dürfte dagegen die Stimmung eine andere sein. Zum einen ist der 1. FC Köln nur drei Punkte vom Relegationsplatz entfernt. Zum anderen sind da die Szenen vom vergangenen Sonnabend, als Kölner Hooligans das Stadion in Mönchengladbach gestürmt haben.

"Der Geschichte kann sich niemand entziehen", sagte Trainer Peter Stöger. Nach dem Ausschluss des Fan-Klubs "Boyz" und dem Aufruf zur Entsolidarisierung von Chaoten sind am Samstag Demonstrationen, Fan-Gesänge und Plakate zu erwarten. "Wir können nicht ausschließen, dass sich ein Teil der Ultras mit den Boyz solidarisieren und sich gegen eine vermeintliche Kollektivstrafe positionieren wird", sagte Kölns Mediendirektor Tobias Kaufmann.

Nach dem 0:1 gegen am Sonnabend Borussia Mönchengladbach haben dutzende Kölner Hooligans den Platz gestürmt und sich ein Katz-und-Maus-Spiel mit der Polizei geliefert.

In jedem Fall wird es ein richtungsweisendes Spiel: Der Verlierer der Partie steckt mitten drin im Abstiegskampf.

sid/dpa

Mehr zum Thema

Seit der Rückrunde geht Hannover 96 konsequent gegen den Ticket-Schwarzhandel vor. Ein Umtausch der Karten ist bei dem Bundesligisten nicht möglich. Nach Auskunft des Vereins wurden seit Beginn der Offensive mehrere Hundert Mahnungen verschickt. Die Anbieter der Tickets sollen mitunter bis zu 1000 Euro zahlen.

Jörn Kießler 22.02.2015

Lediglich ein Sieg in zehn Spielen – vor der Partie gegen den 1. FC Köln steht Hannover 96 mächtig unter Zugzwang. Trainer Tayfun Korkut will nichts schön reden und weiß um den Ergebnisdruck. „Wir wollen dieses Spiel mit aller Gewalt gewinnen.“ Auf welches Personal er dabei setzt, will er noch nicht sagen.

Christian Purbs 22.02.2015
Hannover 96 Pause wegen Fersenproblemen - Kapitän Stindl ist wieder fit

96-Kapitän Lars Stindl ist nach einer Zwangspause wegen Fersenproblemen wieder fit. Aller Voraussicht nach wird er am Sonnabend gegen den 1. FC Köln mit in der Startaufstellung stehen. Trainer Tayfun Korkut will trotz der Negativserie mutig beim FC aufspielen.

19.02.2015

Seit der Rückrunde geht Hannover 96 konsequent gegen den Ticket-Schwarzhandel vor. Ein Umtausch der Karten ist bei dem Bundesligisten nicht möglich. Nach Auskunft des Vereins wurden seit Beginn der Offensive mehrere Hundert Mahnungen verschickt. Die Anbieter der Tickets sollen mitunter bis zu 1000 Euro zahlen.

Jörn Kießler 22.02.2015

Lediglich ein Sieg in zehn Spielen – vor der Partie gegen den 1. FC Köln steht Hannover 96 mächtig unter Zugzwang. Trainer Tayfun Korkut will nichts schön reden und weiß um den Ergebnisdruck. „Wir wollen dieses Spiel mit aller Gewalt gewinnen.“ Auf welches Personal er dabei setzt, will er noch nicht sagen.

Christian Purbs 22.02.2015
Hannover 96 Pause wegen Fersenproblemen - Kapitän Stindl ist wieder fit

96-Kapitän Lars Stindl ist nach einer Zwangspause wegen Fersenproblemen wieder fit. Aller Voraussicht nach wird er am Sonnabend gegen den 1. FC Köln mit in der Startaufstellung stehen. Trainer Tayfun Korkut will trotz der Negativserie mutig beim FC aufspielen.

19.02.2015