Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover 96 Das ist Frontzecks Elf für den Klassenerhalt
Sportbuzzer Hannover 96 Das ist Frontzecks Elf für den Klassenerhalt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 24.05.2015
Von Jörg Grußendorf
„Wir müssen uns einzig und allein auf unsere Leistung konzentrieren“: 96-Trainer Michael Frontzeck. Quelle: Petrow
Anzeige
Marienfeld

Am Samstagnachmittag ist es so weit, dann fällt endlich die Entscheidung. Es sei denn, 96 muss in die Relegation. Wenn aber alles normal läuft, dann hat das lange Warten, Zittern und Beten für die hannoverschen Fans ein Ende. Hoffentlich ein gutes –  und die „Roten“ haben den Klassenerhalt im Abstiegsfinale gegen den SC Freiburg perfekt gemacht. 

Von A(lbornoz) bis Z(ieler): 96-Trainer Michael Frontzeck hat seine Formation für das letzte Saisonspiel gegen den SC Freiburg bereits gefunden.

Personell sieht es in seinem Team sehr gut aus. Manuel Schmiedebach sollte am Donnerstag nach seinen muskulären Problemen wieder das erste komplette Mannschaftstraining mitmachen. Auch Leonardo Bittencourt und Artur Sobiech haben sich nach wochenlanger Verletzungspause für das Finale zurückgemeldet. Der Konkurrenzkampf bei den „Roten“ ist wieder größer geworden.

Anzeige

Die Mannschaft hat sich im idyllischen Marienfeld in der Nähe von Gütersloh ins Hotel Klosterpforte zurückgezogen, um sich in aller Abgeschiedenheit auf dieses Spiel der Spiele vorzubereiten. Irgendwelche Rechnereien – so könnte eventuell auch ein Unentschieden zum Nichtabstieg reichen – interessieren 96-Trainer Michael Frontzeck nicht. „Wir werden auf den Platz gehen, um zu gewinnen“, sagt er. „Wir müssen uns einzig und allein auf unsere Leistung konzentrieren.“

Hannover 96 bereitet sich wieder im Hotel „Klosterpforte“ in Marienfeld auf das alles entscheidene Spiel gegen den SC Freiburg vor. Am Mittwochnachmittag traf die Mannschaft geschlossen im Hotel ein.

Trainer Frontzeck hat sich dennoch bereits auf seine Elf festgelegt, die den „Roten“ ein weiteres Jahr Bundesligazugehörigkeit sichern soll. Es ist bis auf eine Ausnahme die Mannschaft, auf die er zuletzt setzte und die mit dem ersten Sieg 2015 in Augsburg für einen kleinen Befreiungsschlag sorgte.

Hannover 96 HAZ-Fanaktionen - Zeig Profil für 96!
22.05.2015
22.05.2015