Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover 96 Dufner sagt
 Tschüss zur
 Mannschaft
Sportbuzzer Hannover 96 Dufner sagt
 Tschüss zur
 Mannschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:33 07.08.2015
Von Jörg Grußendorf
Foto: Dirk Dufner ist bei Hannover 96 auf Abschiedstournee.
Dirk Dufner ist bei Hannover 96 auf Abschiedstournee. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

96 hatte am Dienstag verkündet, dass Dufner seinen bis Juni 2016 laufenden Vertrag auf eigenen Wunsch vorzeitig beenden wird. 96-Clubchef Martin Kind hatte dem zugestimmt. Da der Sportdirektor aber zwei Tage bei einer sogenannten Managertagung der Deutschen Fußball-Liga in Frankfurt war, hatte er noch keine Gelegenheit, den 96-Profis, die er zu einem großen Teil nach Hannover geholt hat, seinen vorzeitigen Abgang zu erklären.

96-Sportdirektor Dirk Dufner hat am Dienstag seinen Rücktritt verkündet. Nun stellte sich die Frage, wer sein Nachfolger wird. Wir stellen mögliche Kandidaten vor.

Als Trainer Frontzeck nach der Stimmung der Zusammenkunft gefragt wurde, rutschte ihm ein schöner Satz heraus: „Wie das so bei einem Abschied ist.“ Abschied? „Ach nee“, korrigierte sich der 51-Jährige schnell, „der Dirk ist ja noch ein paar Tage hier.“

Vielleicht weiß Frontzeck aber einfach mehr. Denn es ist bei 96 schon angedacht, das Arbeitsverhältnis mit dem Sportdirektor möglichst umgehend zu beenden – und nicht erst am Ende der laufenden Transferperiode. Ein betreffendes und angekündigtes Gespräch mit Clubchef Martin Kind scheint es gestern noch nicht gegeben zu haben. Denn der Clubchef ließ nur kurz mitteilen: „Es gibt nichts zu vermelden.“

Jörg Grußendorf 06.08.2015
Hannover 96 Martin Kind über neuen Sportdirektor - „So wie bisher kann es nicht weitergehen“
Jörg Grußendorf 05.08.2015
05.08.2015