Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover 96 Thorsten Fink dementiert Einigung mit 96
Sportbuzzer Hannover 96 Thorsten Fink dementiert Einigung mit 96
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:16 28.05.2015
Dementiert Berichte über sein Engagement bei Hannover 96: Thorsten Fink. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

"Dazu kann ich nichts sagen. Wir haben keinen Kontakt, und in Hannover hat man gerade sicher auch Besseres zu tun", sagte Fink der Sportagentur SID. Die Stuttgarter Zeitung berichtete am Freitag, der Ex-Profi werde Nachfolger von Interims-Trainer Michael Frontzeck. Frontzeck soll die Niedersachsen vor dem Abstieg in die 2. Liga retten.

Fink, der zuletzt beim zypriotischen Tabellenführer APOEL Nikosia gearbeitet hatte, gilt in Hannover schon länger als Kandidat für den Trainerposten. Auch Ex-Coach Mirko Slomka und Sascha Lewandowski, Nachwuchschef bei Bayer Leverkusen, waren zuletzt ins Gespräch gebracht worden.

Anzeige

sid

Insgesamt 13 Trainer gab es bereits in der Ära von 96-Clubchef Martin Kind.
Hannover 96 Club bindet zwei neue Talente - Sind das die 96-Stars von morgen?
15.05.2015
15.05.2015
Hannover 96 96-Bilanz gegen Augsburg - Ein Mutmacher im Abstiegskampf
Heiko Rehberg 17.05.2015