Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover 96 Ballas und Thesker auf dem Sprung
Sportbuzzer Hannover 96 Ballas und Thesker auf dem Sprung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:35 02.01.2015
Von Norbert Fettback
Ballas, der in der Hinrunde unter Trainer Tayfun Korkut keine Rolle spielte, wird den „Roten“ endgültig Tschüss sagen.
Ballas, der in der Hinrunde unter Trainer Tayfun Korkut keine Rolle spielte, wird den „Roten“ endgültig Tschüss sagen. Quelle: zur Nieden
Anzeige
Hannover

 Mit Stefan Thesker schickt sich ein weiterer Abwehrspieler an, den Fußball-Bundesligisten zu verlassen. Die Verhandlungen mit Greuther Fürth, ebenfalls Zweitligist, sind nach 96-Angaben weit fortgeschritten. Beide Spieler, die in der Hinrunde unter Trainer Tayfun Korkut keine Rolle spielten, werden den „Roten“ endgültig Tschüss sagen – ein Verkauf steht an. Im Fall von Ballas, dessen Vertrag mit 96 im Sommer ausläuft, wäre eine Ausleihe schon aus formalen Gründen gescheitert; Thesker (Kontrakt bis 2018) wird ein Karriereschritt in Hannover anscheinend nicht zugetraut.

Noch kein neuer Club hat sich für Adrian Nikci gefunden, den 96 bis Ende Dezember 2014 an Young Boys Bern ausgeliehen hatte. Laut 96-Clubchef Martin Kind gibt es Gespräche mit Schweizer Erstligisten. Nicht bestätigen wollte Kind Berichte, dass der Vertrag mit dem ausgemusterten Mittelfeldspieler Franca, der mit 96 einen Vertrag bis 2017 hat, aufgelöst worden sei und der Brasilianer sich für zwei Jahre Figueirense FC angeschlossen habe. "Wir versuchen noch, eine Lösung zu schaffen", sagte Kind am Freitag.