Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover 96 Hannover 96 fährt ins Trainingslager
Sportbuzzer Hannover 96 Hannover 96 fährt ins Trainingslager
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:59 30.04.2015
Foto: Schon mal da gewesen: Hannover 96 absolvierte in den vergangenen Jahren mehrfach ein Trainingslager in Marienfeld. Dieses Foto stammt aus dem Jahr 2007.
Schon mal da gewesen: Hannover 96 absolvierte in den vergangenen Jahren mehrfach ein Trainingslager in Marienfeld. Dieses Foto stammt aus dem Jahr 2007. Quelle: Petrow
Anzeige
Hannover

Besondere Situationen erfordern ab und an besondere Maßnahmen: Mit einem kurzfristig angesetzten Trainingslager reagiert Hannover 96 auf die prekäre Situation des Klubs im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga. Vom kommenden Dienstag an bis Donnerstag reist das Team ins Sporthotel Klosterpforte in Marienfeld. Das Trainingslager wird dabei unabhängig vom Ergebnis des Auswärtsspiels der Roten am Sonnabend (15.30 Uhr) in Wolfsburg angetreten. Das gab Trainer Michael Frontzeck auf der 96-Pressekonferenz am Donnerstag bekannt. Erst in dieser Woche hatte der FC Schalke 04 im Hotel Klosterpforte sein Quartier aufgeschlagen.

"Es geht um die Fokussierung auf die letzten Spiele. Dort können wir uns auf das Wesentliche konzentrieren", erklärte Frontzeck am Donnerstag. "Im vergangenen Jahr hat sich das Team dort bereits wohlgefühlt." Schon wenige Tage nach seinem Amtsantritt bei den Roten war über ein zeitnahes Trainingslager spekuliert worden. Die Roten hatten sich dann aber - zunächst - gegen die Maßnahme entschieden.

Im vergangenen Jahr war Hannover 96 mit dem Ausflug ins Trainingslager gut gefahren: Nach der 0:3-Niederlage gegen Eintracht Braunschweig wirkte der Abstecher nach Ostwestfalen äußerst belebend: 96 blieb darauf bis zum Saisonende ungeschlagen, holte in den fünf Spielen stolze 13 Punkte und war am Ende Zehnter.

gru/zys/dpa

29.04.2015
Norbert Fettback 02.05.2015
Hannover 96 FUV96-Vorstand Andreas Hüttl - „Ein Fanbeirat wäre ideal“
Heiko Rehberg 01.05.2015