Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover 96 Ist das der nächste 96-Stürmer?
Sportbuzzer Hannover 96 Ist das der nächste 96-Stürmer?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:52 06.01.2016
Marius Wolf
Marius Wolf Quelle: dpa
Anzeige

Wolfs Berater Ersin Akan bestätigte den Kontakt der Münchner tz. Hannovers Geschäftsführer Martin Bader habe sich "extrem" um den 20-Jährigen bemüht. Auch aus Hannover ist zu hören, dass großes Interesse besteht. "Er ist U-21-Nationalspieler, ist doch klar, dass wir uns mit ihm beschäftigten", sagte 96-Geschäftsführer Martin Bader der Neuen Presse. Wolf hat in der laufenden Saison drei Tore für 1860 erzielt.

Bisher haben die Niedersachsen im Winter Adam Szalai (1899 Hoffenheim), Hotaru Yamaguchi (Cerezo Osaka) und Iver Fossum (Strömsgodset IF) verpflichtet. Das Team des neuen Trainers Thomas Schaaf bereitet sich ab Donnerstag bis zum 14. Januar im türkischen Belek auf die Rückrunde vor.

dpa/sid

Mehr zum Thema

Letztes Training vor dem Aufbruch ins Trainingslager: Am Mittwochnachmittag bat Hannovers neuer Trainer Thomas Schaaf die Spieler noch einmal auf die Mehrkampfanlage. Wegen eines Infekts konnte Torwart Ron-Robert Zieler nicht am Training teilnehmen, trotzdem will er mit der Mannschaft die Reise ins türkische Belek antreten.

06.01.2016

Sein letzter Bundesligatreffer liegt schon mehr als ein Jahr zurück. Und dennoch gilt Adam Szalai als der große Hoffnungsträger im Sturm der „Roten“. Der Ungar soll mit seinen Toren dafür sorgen, dass sich Hannover 96 möglichst schnell aus dem Abstiegssumpf befreien kann. 

Jörg Grußendorf 08.01.2016

Das war ein gelungener Einstand. „Guten Tag, ich bin Hotaru Yamaguchi, ich komme von Cerezo Osaka, ich wünsche ein frohes neues Jahr“, stellte sich der Japaner auf Deutsch vor. Für seine Zeit bei 96 hat er sich Großes vorgenommen: er will sich an der Spielweise von Bayerns Arturo Vidal orientieren.

Christian Purbs 08.01.2016
Jörg Grußendorf 08.01.2016
Christian Purbs 08.01.2016
04.01.2016