Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover 96 Hannover 96 lehnt Angebot für Briand ab
Sportbuzzer Hannover 96 Hannover 96 lehnt Angebot für Briand ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:41 20.01.2015
Jimmy Briand: „Bei ihm wissen wir, was wir haben.“ Quelle: Nigel Treblin
Anzeige
Belek

Laut Dirk Dufner hat 96 ein Angebot für Jimmy Briand erhalten. „Ich habe dem Berater sofort abgesagt“, erklärte der Sportdirektor der „Roten“. „Wir wollen Jimmy nicht abgeben, sondern mit ihm verlängern.“ Der französische Erstligist Olympique Lille soll bereit gewesen sein, etwa 500.000 Euro auszugeben, um den 29-jährigen Offensivspieler, dessen Vertrag in Hannover im Sommer ausläuft, umgehend in seine Heimat zu locken. „Wir sind vorne ohnehin nicht so toll aufgestellt“, sagte Dufner. „Bei Jimmy wissen wir, was wir haben.“

gru

Mehr zum Thema

Im Testspiel gegen Viktoria Pilsen hat sich Hannover 96 am Montag mit 1:0 durchgesetzt. Den Siegtreffer erzielte Jimmy Briand durch ein Blitztor in der 3. Minute. Trainer Tayfun Korkut zeigte sich zufrieden über die Leistung seines Teams beim Freundschaftsspiel am Rande des Trainingslagers im türkischen Belek.

22.01.2015

Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat im dritten Testspiel im Rahmen des Trainingslagers in Belek/Türkei den zweiten Sieg eingefahren. Beim 1:0 (1:0) gegen den tschechischen Vizemeister und aktuellen Tabellenführer Viktoria Pilsen erzielte der Franzose Jimmy Briand bereits in der dritten Minute das Siegtor.

19.01.2015

Torwart Robert Almer akzeptiert die Reservistenrolle bei Hannover 96 – und erzählt im Interview, dass er sich dennoch in Hannover wohlfühlt.

Jörg Grußendorf 21.01.2015
22.01.2015
Jörg Grußendorf 21.01.2015
Hannover 96 Hannover 96 besiegt Young Boys Bern mit 1:0 - 2014/2015: Zweiter Test geglückt
Jörg Grußendorf 07.01.2016