Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover 96 96 trifft auf Ajax Amsterdam
Sportbuzzer Hannover 96 96 trifft auf Ajax Amsterdam
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:07 23.05.2014
Von Björn Franz
96 trifft in der Vorbereitung auf die Saison 2014/2015 also auf Ajax Amsterdam und den niederländischen Pokalsieger PEC Zwolle.
96 trifft in der Vorbereitung auf die Saison 2014/2015 also auf Ajax Amsterdam und den niederländischen Pokalsieger PEC Zwolle. Quelle: Montage
Anzeige
Hannover

Einen vorsichtigen Blick auf die Kader darf man sich vielleicht einmal gönnen. Schließlich hat Hannover 96 in den vergangenen Jahren immer mal wieder Profis verpflichtet, auf die der Verein kurz zuvor bei internationalen Begegnungen getroffen war. Im Vorjahr kam Marcelo vom PSV Eindhoven zum Fußball-Bundesligisten, zu dessen Saisoneröffnung die Niederländer wenige Wochen zuvor zu Gast gewesen waren. Und auch Felipe und Sébastien Pocognoli spielten mit Standard Lüttich vor – damals in der Europa League –, ehe die „Roten“ zupackten. Nun trifft 96 in der Vorbereitung auf die Saison 2014/2015 also auf Ajax Amsterdam und den niederländischen Pokalsieger PEC Zwolle.

Nach dem Trainingsstart, der am 26. Juni statt mit dem Medizincheck mit einer ersten Einheit ansteht, wie der Erstligist gestern vermeldete, gibt es vor dem Trainingslager in Österreich Ende Juli insgesamt fünf Testspiele. Dabei gibt es keine Partien gegen Gegner aus der Bezirks- oder gar Kreisliga. Der am tiefsten spielende Kontrahent ist der Landesligist SV Ramlingen-Ehlershausen, bei dem die „Roten“ am 16. Juli inzwischen schon traditionell vorbeischauen. Weitere Testspiele sind im Trainingslager und zur Saisoneröffnung Anfang August geplant.

Hannover 96 Suche nach Diouf-Ersatz - 96 wirbelt im Sturm
22.05.2014
Hannover 96 Nun ist es offiziell - Diouf verlässt Hannover 96
22.05.2014
Hannover 96 Sommerpause bei 96 - Urlaub – und dann?
Björn Franz 20.05.2014