Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover 96 Hauger nach Lilleström
Sportbuzzer Hannover 96 Hauger nach Lilleström
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 31.08.2012
Von Norbert Fettback
Mittelfeldspieler Henning Hauger geht nach nur einem Jahr zurück nach Norwegen. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Für Mittelfeldspieler Henning Hauger ist das Kapitel Hannover 96 vorerst beendet - trotz eines Vertrags bis 2015. Der Bundesligist verständigte sich mit Lilleström SK auf eine Ausleihe zunächst bis Januar 2013. Danach werde man weitersehen, sagte 96-Klubchef Martin Kind, der die Einigung mit dem norwegischen Klub kurz vor Transferschluss bestätigte. Hauger, der zuvor für Stabaek IF spielte, war im Sommer 2011 für 450 000 Euro Ablöse verpflichtet worden, konnte sich in der Bundesliga aber nicht durchsetzen. Er war in lediglich drei Spielen zum Einsatz gekommen. Dazu trugen auch wiederholt auftretende Leistenprobleme des Norwegers bei, die auch operativ behandelt werden mussten. Der Wechsel nach Norwegen wurde auch dadurch möglich, dass 96 einen Teil des Gehalts weiterbezahlt.

Hingegen bleibt Sofian Chahed, wie Hauger ebenfalls nur Reservist, bei den "Roten". Zweitligist Hertha BSC Berlin, der Interesse am Defensivspieler gezeigt hatte, verpflichtete stattdessen Peter Pekarik vom VfL Wolfsburg.