Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover 96 João Pereira wechselt zu Hannover 96
Sportbuzzer Hannover 96 João Pereira wechselt zu Hannover 96
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:44 29.01.2015
Foto: João Pereira
João Pereira Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Dieses Mal haben sie es bis zum bitteren Ende durchgezogen. Die „Roten“ sind bei der Suche nach einem neuen Rechtsverteidiger nicht nur fündig geworden, sondern haben ihn auch verpflichtet. João Pereira hat nach der medizinischen Untersuchung einen Vertrag bis zum Saisonende unterschrieben. Dem Vernehmen nach soll keine Ablösesumme fällig werden.

Hannover 96 steht vor der Verpflichtung von João Pereira, dem Rechtsverteidiger vom FC Valencia.

Der 30-Jährige würde die personelle Lücke im 96-Kader auf der Außenbahn schließen und mindestens bis zum Saisonende bleiben. Zuvor hatte bereits das portugiesische Fußballmagazin Record über einen möglichen Transfer des 30-jährigen berichtet.

Pereira stand zuletzt beim spanischen Erstligisten FC Valencia unter Vertrag und bestritt 55 Partien in der Primera Division in den Spielzeiten 2012/2013 und 2013/2014. In dieser Saison kam er noch nicht zum Einsatz. Für sein Heimatland Portugal bestritt Pereira seit 2010 40 Länderspiele.

Schneetreiben, gute Laune und Didier Ya Konan: Impressionen vom Training von Hannover 96.

Hannover 96 soll übrigens nicht seine einzige Option gewesen sein: Nach Angaben von portugiesischen Medien hatte Pereira, dessen Vertrag bei Valenica nur bis Sommer 2015 gilt, auch Angebote aus Spanien, England und der Türkei vorliegen.

cas/zys/ska

Hannover 96 Niederlage bei Africa-Cup - Sané darf wieder nach Hause
28.01.2015
Heiko Rehberg 31.01.2015
Hannover 96 Suche nach Rechtsverteidiger - „Wir werden keinen Unsinn machen“
Jörg Grußendorf 27.01.2015