Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover 96 Entwarnung: Kiyotake doch nicht verletzt
Sportbuzzer Hannover 96 Entwarnung: Kiyotake doch nicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:34 06.05.2015
96-Profi Hiroshi Kiyotake. Quelle: Jan Sielski
Anzeige
Harsewinkel

Hiroshi Kiyotake hat sich keine schwere Verletzung zugezogen. Der japanische Mittelfeldspieler von Hannover 96 war am Dienstag im Kurz-Trainingslager des Fußball-Bundesligisten umgeknickt und hatte mit bandagiertem Knöchel den Platz verlassen. Am Mittwoch nahm Kiyotake in Harsewinkel-Marienfeld aber wieder am Training teil. Der abstiegsbedrohte Erstligist absolviert vor dem Spiel gegen Werder Bremen am Samstag ein dreitägiges Trainingscamp.

frs/dpa

Christian Purbs 09.05.2015
Christian Purbs 08.05.2015
05.05.2015