Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover 96 Zembrod ist neuer Ko-Trainer bei 96
Sportbuzzer Hannover 96 Zembrod ist neuer Ko-Trainer bei 96
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 26.01.2014
Von Christian Purbs
Ein neuer Mann an Korkuts Seite: Xaver Zebrod ist neuer Ko-Trainer von Hannover 96. Quelle: Archiv
Anzeige
Hannover

Kurz vor dem Auftakt in die Rückrunde der Fußball-Bundesliga hat Hannover 96 seinen neuen Trainerstab komplettiert. Der 47-jährige Xaver Zembrod ist neuer Ko-Trainer von Chefcoach Tayfun Korkut, beim gestrigen Training stand der ausgebildete Fußballlehrer zum ersten Mal an der Seite von Korkut auf dem Platz. Zembrod hatte zuletzt die Regionalliga-Mannschaft des SC Freiburg betreut und dort in der vergangenen Woche sein Arbeitsverhältnis aufgelöst. „Ich kenne ihn aus meiner Zeit beim SC Freiburg persönlich und schätze seine Qualitäten als Trainer und Menschen“, sagte 96-Sportdirektor Dirk Dufner.

Durch die Verpflichtung von Zembrod, der zusammen mit Korkut bis Mitte der neunziger Jahre für die Stuttgarter Kickers spielte, gibt es Veränderungen im bisherigen Trainerstab der „Roten“. Nicolas Michaty, der kurz vor dem Beginn des Trainingslagers in der Türkei zunächst als Assistent von Korkut zu 96 kam, „übernimmt ab sofort die sportliche Leitung des Nachwuchsleistungszentrums und der 96-Fußballschule“, sagte Dufner. Der 40-jährige Sport-Wissenschaftler arbeitete seit Sommer 2011 für den Zweitligisten FSV Frankfurt als Cheftrainer für die „U 23“ sowie als Leiter des Nachwuchsleistungszentrums (NLZ). „Er wird sich erst einmal einen Überblick verschaffen, Gespräche führen und schauen, wo die Probleme sind“, sagte Dufner.

Anzeige

Probleme gab es im NLZ zuletzt reichlich. Erst vor zwei Wochen verkündete der Klub die Trennung von Slaven Skeledzic, der die „U 17“-Junioren coachte und als Sportlicher Leiter des NLZ in der Verantwortung stand. Nun übernimmt Michaty die Aufgaben von Skeledzic; für den Trainerposten der „U  17“ werde eine interne Lösung gesucht, sagte Dufner.

Namen wie Rolf Paetz, Karl-Heinz Mühlhausen und Hannes Baldauf gehören genauso zur 96-Trainer-Geschichte wie Tayfun Korkut, Mirko Slomka und Ralf Rangnick. Die Trainer von Hannover 96 seit 1963:
23.01.2014
Hannover 96 Audio-Collage der besten 96-Treffer - Tore, Tore, Tore
23.01.2014
Hannover 96 Einzeltraining für 96-Stürmer - Bangen um Dioufs Einsatz
22.01.2014