Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover 96 Leon Andreasen verpasst Trainingslager wegen Knie-Operation
Sportbuzzer Hannover 96 Leon Andreasen verpasst Trainingslager wegen Knie-Operation
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:54 02.01.2013
Von Björn Franz
Weitere Operation nach dem Kreuzbandriss: 96-Profi Leon Andreasen (Mitte) fliegt nicht mit der Mannschaft ins Trainingslager nach Portugal. Quelle: zur Nieden
Anzeige
Hannover

Dabei soll der Bereich rund um das Kreuzband auf Wunsch des Dänen gesäubert werden. Den Abflug an die portugiesische Algarve am Sonnabend wird Andreasen daher verpassen. Der Mittelfeldspieler wurde gerade trotz seiner langen Leidenszeit von den HAZ-Lesern zum 96- Profi der Hinrunde gewählt. Auf gerade mal zehn Pflichtspiele (vier Einsätze in der Bundesliga, fünf in der Europa League, eine Partie im DFB-Pokal) kam Andreasen, trotzdem ließ er Stürmer Mame Djouf (302 Stimmen) hinter sich.

„Ich freue mich riesig darüber“, sagte Andreasen, „das gibt mir Zuversicht für die anstrengende Reha und macht mir Mut, schnell wieder zurückzukommen.“ Seine Reha absolvierte er während der Vorweihnachtszeit in der idyllischen Ostsee-Kleinstadt Dragor. Statt Andreasen im Trainingslager dabei sein könnte dafür Stürmer Deniz Kadah, der in der Hinrunde mit 18 Toren für die Regionalliga-Reserve der „Roten“ auf sich aufmerksam gemacht hat.

Jörg Grußendorf 29.12.2012