Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover 96 Drei 96-Profis sind verletzt
Sportbuzzer Hannover 96 Drei 96-Profis sind verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:21 06.10.2014
Leidet verschärft unter Achillessehnenbeschwerden: Miiko Albornoz. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Bei Albornoz verschlimmerten sich im Spiel beim Rekordmeister die Achillessehnenprobleme, weshalb der Außenverteidiger nach Angaben des Vereins nicht zur chilenischen Nationalmannschaft reisen wird. Joselu zog sich eine Bänderdehnung am linken Sprunggelenk zu.

Abhaken und Gedanken nach vorn: Das Spiel bei den Bayern verlief für Hannover 96 nicht so wie erhofft. Nun heißt es im Training nach vorn sehen und sich auf den nächsten Gegner vorbereiten.

Der türkische U21-Nationalspieler Kenan Karaman musste seine geplante Länderspielreise wegen einer Rippenverletzung ebenfalls absagen.

Anzeige

Abwehrspieler Andre Hoffmann (Kreuzbandriss) und Kapitän Lars Stindl (Außenbandanriss) fehlen den Roten schon länger. Leon Andreasen hatte für die Partie in München wegen Oberschenkelbeschwerden passen müssen und war zur Physiotherapie in seine dänische Heimat gereist.

dpa/r

Mehr zum Thema
Hannover 96 96-Niederlage in München - Große Löcher in der Fünferkette

In München kann man verlieren, aber die Ansprüche von Hannover 96 an das eigene Spiel dürften andere gewesen sein. Für Taktik-Tüftler Tayfun Korkut war es deshalb eine ganz bittere Niederlage: Die von ihm ersonnene Fünferkette hatte beim 0:4 keine Chance gegen das dominante Bayern-Spiel.

05.10.2014
Hannover 96 Die Einzelkritik der 96-Spieler - Kein 96-Spieler erreicht Normalform

Der Auftritt der Roten in München in war ohne Mumm. Nur Torwart Ron-Robert Zieler hielt, was zu halten, konnte die deutliche Niederlage aber nicht verhindern. Alle Feldspieler hatten dagegen einen mehr oder weniger rabenschwarzen Tag erwischt.

Christian Purbs 05.10.2014

Die Roten sind ohne Chance gewesen: Bayern München hat das Heimspiel gegen Hannover 96 souverän mit 4:0 gewonnen. Robert Lewandowski und Arjen Robben trafen doppelt. Die einzige 96-Chance im Spiel vergab Sobiech. Die Roten bleiben damit in dieser Saison auswärts sieg- und torlos.

04.10.2014
Hannover 96 96-Niederlage in München - Große Löcher in der Fünferkette
05.10.2014
Hannover 96 Die Einzelkritik der 96-Spieler - Kein 96-Spieler erreicht Normalform
Christian Purbs 05.10.2014
04.10.2014