Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover 96 Slomka bringt seine Notabwehr auf Linie
Sportbuzzer Hannover 96 Slomka bringt seine Notabwehr auf Linie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:54 31.01.2012
Von Volker Wiedersheim
Trainer Mirko Slomka (Mitte) weist die Abwehrspieler Christian Pander, Christopher Avevor, Mario Eggimann, Steve Cherundolo und Torwart Ron-Robert Zieler (von rechts) ein.
Trainer Mirko Slomka (Mitte) weist die Abwehrspieler Christian Pander, Christopher Avevor, Mario Eggimann, Steve Cherundolo und Torwart Ron-Robert Zieler (von rechts) ein. Quelle: Ulrich zur Nieden
Anzeige
Hannover

Über die Sperre von 96-Innenverteidiger Emanuel Pogatetz – der Deutsche Fußball-Bund prüft eine Strafe wegen einer mutmaßlichen Tätlichkeit gegen den Nürnberger Verteidiger Philipp Wollscheid – wird wohl erst am Mittwoch entschieden. Aber weil den Österreicher zudem Rückenprobleme plagen, gab Trainer Mirko Slomka am Dienstag schon einmal dem möglichen Ersatzmann Christopher Avevor die Gelegenheit, sich in der Viererkette für die Partie in Berlin am Sonnabend (15.30 Uhr) einzuspielen. Der 19-Jährige könnte zwischen Steve Cherundolo, Mario Eggimann und Christian Pander zum Zuge kommen, wenn Christian Schulz nicht fit wird. Der Routinier, eigentlich Linksverteidiger, hatte in der Rückrundenvorbereitung einen Muskelfaserriss erlitten und arbeitet seither am Comeback. Am Dienstag konnte er nur leichte Lauf- und Ballübungen machen, soll heute allerdings ins Mannschaftstraining zurückkehren.

Zwar noch ohne Neuzugang Mame Biram Diouf, dafür aber dick eingepackt haben sich die 96-Profis am Dienstag auf ihr Spiel gegen Herta BSC Berlin vor.

Avevor hatte im Trainingslager in Portugal einen blendenden Eindruck hinterlassen, allerdings im letzten Test vor dem Liga-Neustart beim SC Paderborn einige Patzer gezeigt. Käme er zum Einsatz, müsste den Fans indes nicht bange sein: Avevor – Spitzname im Team: „Jackson“ – ist „U 20“-Nationalspieler und hat bei 96 bereits fünf Bundesligaspiele (drei in der Startelf) absolviert und zuletzt gegen Worskla Poltawa sogar schon Europa-League-Luft schnuppern dürfen.

Volker Wiedersheim 31.01.2012
Hannover 96 Ladenschluss in der Bundesliga - 96 zeigt Bodenhaftung bei Wintertransfers
Volker Wiedersheim 31.01.2012
30.01.2012