Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover 96 96-Dauerkarten werden deutlich billiger
Sportbuzzer Hannover 96 96-Dauerkarten werden deutlich billiger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:21 03.05.2016
Von Christian Purbs
Gute Stimmung auch in der 2. Liga? Das Stadionerlebnis wird auf jeden Fall günstiger.   Quelle: Maike Lobback
Anzeige
Hannover

Hannover 96 hält Wort und senkt die Preise für Dauerkarten spürbar. So kosten ein Vollzahler-Abonnement im Unterrang auf der Osttribüne sowie Westtribüne Unterrang innen (W3-W5) künftig jeweils 410 statt 555 Euro.
Die größten Preisabschläge gibt es im Oberrang der Nordtribüne (280 statt 400 Euro) und auf der Westribüne im Oberrang Mitte (350 statt 500 Euro). Das Eltern-Kind-Ticket auf der Südtribüne wird in der 2. Liga um 100 Euro billiger. Außerdem gibt es bei allen Dauerkarten zusätzlich 5 Prozent „Treue-Rabatt“ für Inhaber eines Saisontickets 2015/2016 und 10 Prozent für 96-Mitglieder oder Besitzer einer 96-EC-Karte der Hannoverschen Volksbank.

Von Montag an können die bisherigen Dauerkartenbesitzer ihren Stammplatz verlängern, bis zum 6. Juni haben sie dafür Zeit. Am 8. Juni gehen alle Dauerkarten dann in den freien Verkauf. 96 hatte für die aktuelle Erstligasaison 25 000 Dauerkarten (inklusive Rückrundendauerticket) verkauft. Wie viele Fans als Stammgast dem Team von Trainer Daniel Stendel auch in der 2. Liga treu bleiben, gehört zu den spannenden Fragen – auch für die 96-Verantwortlichen.

Anzeige

hr/pur/iro

Christian Purbs 02.05.2016
02.05.2016