Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
19°/ 14° Gewitter
Sportbuzzer Hannover Indians

Die Hannover Indians haben zu einer Blutspendeaktion aufgerufen - und 225 Spender haben im Eisstadion am Pferdeturm ihr Blut abgegeben. Einer der Spender war Abwehrspieler Nick Bovenschen. Auch Ehrenamtliche des Eishockey-Oberligisten und Sponsoren machten mit.

05.07.2020
Anzeige
Die Hannover Indians haben zu einer Blutspendeaktion aufgerufen - und 225 Spender haben im Eisstadion am Pferdeturm ihr Blut abgegeben. Einer der Spender war Abwehrspieler Nick Bovenschen. Auch Ehrenamtliche des Eishockey-Oberligisten und Sponsoren machten mit.
Am Samstag können Freiwillige von 11.00 bis 16.00 Uhr am Pferdeturm ihr Blut spenden. Mit dabei werden auch Profis der Hannover Indians sein. Die Scorpions haben unterdessen drei Abgänge vermeldet. 
Die Eishockey-Oberligisten haben Planungssicherheit: Der DEB hat den Rahmenterminkalender verschickt, losgehen soll die Saison am 16. Oktober. Der Plan enthält für die Hannover Scorpions und Indians allerdings auch einen Haken. Schon zwei Tage nach dem Ende der Hauptrunde sollen die Play-offs beginnen.
Eishockey-Oberligist Hannover Indians hat den Vertrag mit Mike Glemser um ein weiteres Jahr verlängert. Verlassen wird die Indians hingegen Michael Burns. Er soll ein Kandidat bei den Kassel Huskies sein. Auch Louis Busch verlässt den Verein. 
Trotz der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Ungewissheiten: Die Indians haben - wie vom Deutschen Eishockey-Bund gefordert - ihre Unterlagen zur Lizenzierung für die neue Saison fristgerecht zum 1. Juni eingereicht. Viele Angaben glichen einem Blick in die Glaskugel, so Geschäftsführer Andy Gysau.
Die Abwehrspieler Andy Reiss und Robert Peleikis haben ihre Verträge bei den Hannover Scorpions verlängert.  Auch die Hannover Indians verlängern mit einem Verteidiger, Urgestein Armin Finkel schnürt seine Schlittschuhe weiterhin am Pferdeturm.
Die Hannover Indians treiben die Planungen für die Eishockey-Saison 2020/21 weiter voran. Zum einen wird das Team von Lenny Soccio sein Kraft- und Ausdauertraining ab diesem Sommer im Fitnessstudio vom Hannover 96 e.V. absolvieren - zum anderen gaben die Indians die Vertragsverlängerung von Fanliebling Armin Finkel bekannt. 
Die Hannover Indians haben nach Ablauf der von den Oberligisten selbst auferlegten Transfersperre große Schritte in ihrer Personalplanung gemacht. Einerseits haben sie mit dem begehrten Thore Weyrauch verlängert, zudem mit Lukas Schaffrath und David Zabolotny zwei neue Torhüter geholt.
Die Geschichte wiederholt sich: Wie vor einem Jahr müssen sich die Hannover Indians erneut nach einem neuen Torhüter-Duo umsehen. Während Philip Lehr in die Oberliga Süd wechselt, zieht es Kristian Hufsky zum EV Landshut. Als ein potenzieller Ersatz gilt David Zabolotny aus Deggendorf.
Normalerweise steht er für die Hannover Indians auf dem Eis. Die Saison ist jedoch abgebrochen, und weil Thomas Pape hauptberuflich Personaltrainer ist, ist er der perfekte Partner für unsere Instagram-Aktion "Hannovers Topsportler machen Hannover fit". Um 19 Uhr wird geschwitzt!
Anzeige