Menü
Anmelden
Wetter wolkig
16°/ 6° wolkig
Sportbuzzer Hannover Indians
So stellt man sich den Start in die Vorbereitung vor: Die Hannover Scorpions hatten mit den klassentieferen Salzgitter Icefighters wenig Mühe und gewannen deutlich mit 15:1. Die Indians hingegen musste sich den Lausitzer Füchsen, die in der zweiten Liga spielen, mit 1:7 geschlagen geben. 
Am 27. September beginnt die neue Eishockey-Saison für die Hannover Indians. Das erste Testspiel hat die Mannschaft von Lenny Soccio bereits hinter sich (3:2-Sieg gegen die Crocodiles Hamburg). Derweil laufen die Kaderplanungen auf Hochtouren. 
Am Pferdeturm geht's wieder rund: Die Indians Hannover bereiten sich auf die neue Saison vor. Um schon mal erste Eindrücke über den Leistungsstand zu erhaschen, waren die Crocodiles Hamburg für einen Test zu Gast. Erst sah alles nach einer Niederlage aus, vor allem, als die Indians ein 0:2 bereits ausgleichen konnten. Doch Roman Pfennings stellte alles auf den Kopf. 
Am Montag sind die Hannover Indians in die Vorbereitung auf die neue Saison gestartet. Spieler und Trainer sind hoch motiviert und brennen jetzt schon auf den Auftakt am 27. September in Leipzig. Am Freitag (20 Uhr) steht am Pferdeturm aber zunächst das erste Testspiel auf dem Programm. 
Die Partien der Eishockey-Oberliga Nord 2019/20 sind raus. Bei uns erfahrt ihr, wann die Indians und Scorpions spielen - und vor allem, wann die vier Derbys anstehen.
Der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) hat den Spielplan der Eishockey-Oberliga Nord veröffentlicht - und bei den Hannover Indians für großen Unmut gesorgt. Die Hannover Scorpions hingegen sind einigermaßen zufrieden, obwohl ihnen das erste Derby ein wenig zu früh kommt.
Die Hannover Indians haben ihre Ausländerplätze belegt. Die zwei sogenannten Kontingentspieler sind Nick Buonassisi und Arnoldas Bosas. Außerdem holen die Indians einen Stürmer mit Zweitliga-Erfahrung.
Die Hannover Indians haben das Torhüter-Duo für die kommende Saison komplettiert: Aus Nordamerika kommt der 20-jährige Louis Busch an den Pferdeturm.
Mit ein wenig Verzug haben die Hannover Indians ihre Lizenz für die Oberliga erhalten. Zwar ist der Spielbetrieb nicht gefährdet, dennoch sind die Auflagen noch nicht vollständig erfüllt.
Die Hannover Indians dürfen wohl auch in der kommenden Siason in der Eishockey-Oberliga mitspielen. Die fehlenden Papiere für die Lizenz wurden pünktlich nachgereicht.