Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover Indians Indians bereiten sich auf Play-downs vor
Sportbuzzer Hannover Indians Indians bereiten sich auf Play-downs vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:16 19.02.2010
Von Björn Franz
Anzeige

Joe West hat die Zügel angezogen. Am Dienstag ließ der Trainer des Eishockey-Zweitligisten EC Hannover Indians seine Spieler nach dem Eistraining noch 45 Minuten lang bei Aerobic-Übungen im Fitnessstudio schwitzen. Und auch am Mittwoch standen zwei Einheiten auf dem Programm – diesmal beide auf dem Eis. Es war der Auftakt zu etwas, das man getrost als kleine Vorbereitungsphase bezeichnen kann: West macht sein Team fit für die am 16. März beginnenden Play-downs, in denen die Indians den Klassenerhalt in der 2. Liga sichern wollen.

Rücksicht auf die verbleibenden acht Vorrundenpartien kann der Coach dabei nur bedingt nehmen. Gleiches gilt für das von Geschäftsführer Dirk Wroblewski ausgegebene Ziel, den 12. Tabellenplatz zu sichern – und damit das Heimrecht in den Abstiegsspielen. „Wenn wir noch Zwölfter werden, nehme ich das gerne mit“, sagt West. „Aber Priorität hat, dass wir zum Start der Play-downs in Bestform sind.“ Und so bleibt abzuwarten, wie frisch die Spieler in den beiden Partien des Wochenendes Freitagabend (20 Uhr) beim REV Bremerhaven und am Sonntag (19 Uhr) am Pferdeturm gegen den Spitzenreiter EHC München ausschauen werden.

Anzeige

Personell gibt es am Freitag eine Veränderung bei den Indians: Für den gesperrten Stürmer Thorben Saggau kehrt Marian Rohatsch ins Team zurück.