Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover Scorpions Hannover Scorpions-Kapitän Boos fällt aus
Sportbuzzer Hannover Scorpions Hannover Scorpions-Kapitän Boos fällt aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:57 09.12.2009
Hannover Scorpions muss sechs Wochen auf Kapitän Tino Boos verzichten.
Hannover Scorpions muss sechs Wochen auf Kapitän Tino Boos verzichten. Quelle: zur Nieden
Anzeige

Eishockey-Erstligist Hannover Scorpions muss mindestens sechs Wochen auf Kapitän Tino Boos verzichten. Der 34-Jährige wurde am Mittwoch wegen seines im Spiel gegen die Krefeld Pinguine am Sonntag erlittenen Innenbandrisses im linken Knie in Köln operiert. Das teilte der Club mit. Somit könnte Boos frühestens wieder im Februar 2010 für die Scorpions auflaufen. Am 3. Februar 2010 spielen die Niedersachsen bei den Kassel Huskies.

lni

Mehr zum Thema

Die Hannover Scorpions feierten am Sonntag vor etwa 4200 ihren ersten Heimsieg seit Mitte Oktober. In 30 Sekunden holten sie einen 0:2-Rückstand gegen die Krefeld Pinguine auf - und gewannen 5:2.

Björn Franz 07.12.2009

Die Hannover Scorpions bleiben auswärts eine Macht in der Deutschen Eishockey-Liga. Gegen Adler Mannheim gewannen sie am Donnerstagabend mit 3:2

Björn Franz 04.12.2009

Die Hannover Scorpions lagen in Köln 1:5 zurück - und gewannen nach Verlängerung noch mit 6:5. Neuzugang Travis Scott wird sein Debüt dennoch nicht in guter Erinnerung behalten.

02.12.2009