Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Fußball-EM 2012 Hannover trauert in Schwarz-Rot-Gold
Sportbuzzer Themen Fußball-EM 2012 Hannover trauert in Schwarz-Rot-Gold
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 29.06.2012
Anzeige
Hannover

Aus der Traum vom vierten EM-Titel. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat das EM-Halbfinale gegen Italien verloren. Die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw musste sich am Donnerstagabend in Warschau ihrem Angstgegner mit 1:2 (0:2) geschlagen geben und verpasste damit den Einzug ins Endspiel.

Die deutschen Fans sind nach der Halbfinal-Niederlage gegen Italien am Boden zerstört. In Italien knallen dagegen die Sektkorken.

Tausende Fans in Hannover fieberten auf dem Waterlooplatz mit der Mannschaft mit, sie hofften, bangten – und trauerten nach dem Abpfiff.

kas

Mehr zum Thema
Fußball-EM 2012 Die deutsche Elf in der Einzelkritik - Zu viele halbe Sachen im Halbfinale

Als es darum ging, gegen Italien den Schritt ins Endspiel zu machen, bekamen einige im deutschen Team weiche Knie. Was war los mit Philipp Lahm, Mesut Özil und Bastian Schweinsteiger? Die Einzelkritik.

Heiko Rehberg 02.07.2012

Wieder ein großes Finales ohne die Deutschen. Mit der 1:2-Niederlage gegen Italien verpasste die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw die Chance, nach 16 Jahren wieder obenauf zu sein. Und nun?

Heiko Rehberg 01.07.2012

Es wäre zu schön gewesen. Ein Europameisterschaftsfinale gegen Spanien, noch ein Fußballfeiertag am Sonntag. Doch Italien hat der deutschen Nationalmannschaft im Halbfinale unerwartet deutlich ihre Grenzen aufgezeigt.

Heiko Rehberg 01.07.2012
Heiko Rehberg 01.07.2012
Heiko Rehberg 01.07.2012
Heiko Rehberg