Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sotschi 2014 Schröder lobt Eröffnungsshow
Sportbuzzer Themen Sotschi 2014 Schröder lobt Eröffnungsshow
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:39 10.02.2014
Kritik an deutschen Medien: Altkanzler Gerhard Schröder. Quelle: dpa/Archiv
Anzeige
Sotschi

„Ich finde die Art und Weise, wie man in Deutschland in den Medien mit Olympia in Sotschi umgeht, eine Katastrophe“, sagte der Altkanzler im Deutschen Haus. „Da toben sich Leute aus, ohne eine Beziehung zu haben zu dem, was hier passiert, und ohne Rücksicht auch auf die Emotionen der Sportlerinnen und Sportler.“

Zugleich lobte Schröder, der Vorsitzender des Aktionärsausschusses der vom russischen Staatskonzern Gazprom dominierten Nord Stream AG ist, nach Angaben der ARD die Eröffnungszeremonie am Freitag. „Feiner und zurückhaltender kann man Geschichte nicht aufarbeiten, als das dort geschehen ist. Ich kann all denen, die das gemacht haben, nur ein riesiges Kompliment machen, das war wirklich eine tolle, tolle Eröffnungsfeier.“

Dagegen waren sich die meisten Kommentatoren einig, dass die Eröffnungsshow weniger zurückhaltend als vielmehr pompös ausgefallen war: „Eine Zurschaustellung von Macht. Die Eröffnungsfeier hat dem Ziel von Wladimir Putin gedient, der Welt die Größe von ,Mutter Russland‘ vorzuführen“, notierte beispielsweise die spanische Tageszeitung „El Mundo“.

Von der Panne bei der Zeremonie, als sich eine künstliche Schneeflocke nicht wie geplant zum fünften olympischen Ring öffnete, bekamen die russischen Zuschauer nichts mit. Nach ARD-Informationen strahlte das russische Staatsfernsehen die Show mit 20 Sekunden Verzögerung aus und spielte stattdessen eine Szene aus der Probe ein, in der alles glatt lief.

Mehr zum Thema

Auf Felix Loch ist einfach Verlass! Vier Jahre nach seinem Triumph von Vancouver beschert der Rodel-Überflieger den deutschen Athleten das erste Gold bei den Winterspielen in Sotschi. Nun kann Loch sogar zu seinem Vorbild Georg Hackl aufschließen.

10.02.2014

Die Hoffnung aufs Olympia-Viertelfinale ist für die deutschen Eishockey-Spielerinnen nach ihrer Auftakt-Niederlage nur noch gering. In nur fünf Minuten drehte Gastgeber Russland das Spiel.

09.02.2014

Bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi sind die ersten Medaillen vergeben worden. Deutsche Athleten waren erwartungsgemäß noch nicht erfolgreich. Die Organisatoren räumen einen schleppenden Ticketverkauf ein.

08.02.2014
Sotschi 2014 Deutscher Skispringer stürzt - Bittere Bruchlandung für Severin Freund
09.02.2014
10.02.2014