Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sotschi 2014 IOC kündigt Rekordzahl bei Dopingtests an
Sportbuzzer Themen Sotschi 2014 IOC kündigt Rekordzahl bei Dopingtests an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 02.02.2014
IOC-Sprecher Mark Adams kündigte das größte Anti-Doping-Programm in der Geschichte der Olympischen Spiele an. Quelle: dpa
Anzeige
Lausanne

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat für die am Freitag beginnenden Winterspiele in Sotschi (7. bis 23. Februar) das größte Anti-Doping-Programm in der Geschichte der Olympischen Spiele angekündigt. Es würden 2450 so genannte Vortestes im Vorfeld der Wettbewerbe genommen. Das mache im Vergleich zu den Winterspielen von Vancouver eine Steigerung von 57 Prozent aus, sagte IOC-Sprecher Mark Adams.

„Alle Proben werden aufbewahrt, um sie in den kommenden zehn Jahren weiter zu untersuchen“, erklärte Adams. Unter der Regie des IOC wurden bislang seit dem 30. Januar 98 Tests durchgeführt, von denen 70 Blut- und 28 Urintests waren.

Anzeige

sid

Sotschi 2014 Deutsche Olympiafamilie - Die Mischung macht's
29.01.2014
Sotschi 2014 Superstars des Wintersports - Startklar für Olympia
29.01.2014