Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sportbuzzer Joggen durch die Stadt der Liebe
Sportbuzzer Joggen durch die Stadt der Liebe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:40 12.04.2015
Sportlich, sportlich: Insgesamt 54.000 Läufer nahmen am 39. Paris Marathon teil.  Quelle: afp
Anzeige
Paris

Aber beim Marathon ging es nicht nur um sportliches Sightseeing, der Wettbewerb stand im Vordergrund.

Zwar fiel nicht der Streckenrekord, der Kenianer Mark Korir siegte aber dennoch mit einer starken Leistung und feierte den größten Erfolg seiner Karriere. Der 30-Jährige setzte sich am Sonntag an der Seine in 2:05:49 Stunden durch und hatte nach einer persönlichen Bestleistung im Ziel stolze 1:31 Minuten Vorsprung auf seinen zweitplatzierten Landsmann Luka Kanda.

Anzeige
Rund 54.000 Läufer nahmen am 39. Paris Marathon in der französischen Hauptstadt teil. 

Den Streckenrekord von Äthiopiens Topstar Kenenisa Bekele, der im Vorjahr bei seinem Marathon-Debüt 2:05:03 Stunden erzielt hatte, verpasste Korir allerdings. Bei den Frauen siegte die Äthiopierin Meseret Mengistu in 2:23:24 Stunden. Den Streckenrekord hält seit dem Vorjahr ihre Landsfrau Bora Tadese (2:21:06). 

sid/mhu

Sportbuzzer Auftakt Schwimm-Meisterschaften - Heidtmann schwimmt in Lagen-Weltklasse
09.04.2015