Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sportbuzzer Todesfall überschattet Hannover-Marathon
Sportbuzzer Todesfall überschattet Hannover-Marathon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:49 27.04.2014
Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Die Veranstalter bestätigten den Todesfall am späten Nachmittag. Der Mann soll aus der Region Hannover stammen, weitere Einzelheiten zur Identität sowie zur Todesursache sind noch unklar. Michael Kramer, Pressesprecher des Hannover-Marathons, sagte, dass der 66-Jährige in der List kollabiert sei. Da in unmittelbarer Nähe ein Rettungswagen postiert war, wurde er umgehend medizinisch versorgt und anschließend in die Medizinische Hochschule gebracht. Dort verstarb er wenige Stunden später.

Ein zweiter Reanimationseinsatz verlief erfolgreich. Eine 72 Jahre alte Walkerin aus dem Umland konnte laut Veranstalter nach der Erstversorgung stabil in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Anzeige

frs/cas/dpa

Mehr zum Thema

Der Kenianer Henry Kipsigei Chirchir gewinnt den Hannover-Marathon nach 2:11:30 Stunden, als erste Frau kommt die Algerierin Souad Ait Salem nach 2:33:09 ins Ziel. Zehntausende feuerten die Läufer an der Strecke an.

Frerk Schenker

Sie wollen wissen, wie schnell Freunden und Bekannte waren? Dann klicken Sie sich durch die Ergebnislisten, die wir in unserer Übersicht aufgelistet haben.

27.04.2014

Ob Marathonis, Staffelläufer, Halbmarathon, 10-Kilometerläufer, Inliner oder Handbiker: In unserer großen Übersicht finden Sie alle Teilnehmerfotos des Hannover-Marathons 2014.

29.04.2014
27.04.2014
29.04.2014
Sportbuzzer Zwei Spiele bis zu den Playoffs - Nowitzki feiert Mavs-Held Carter
27.04.2014