Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sportbuzzer Kerber verliert Finale in Eastbourne
Sportbuzzer Kerber verliert Finale in Eastbourne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:14 21.06.2014
Foto: Angelique Kerber verpasst ihren vierten WTA-Titel.
Angelique Kerber verpasst ihren vierten WTA-Titel. Quelle: GLYN KIRK
Anzeige
Eastbourne

Die 26 Jahre alte Kielerin unterlag der US-Amerikanerin Madison Keys mit 3:6, 6:3, 5:7. Für die 19-jährige Keys war es in ihrem ersten Women's Tennis Association-Finale (WTA) der erste Sieg. Kerber, die das Turnier vor zwei Jahren gewonnen hatte, musste nach zwei Siegen die erste Niederlage gegen die Amerikanerin hinnehmen. Linkshänderin Kerber fand ihren Rhythmus nicht. Keys setzte die Deutsche mit ihrem harten Aufschlag und ihrer Vorhand unter Druck und beendete den hartumkämpften dritten Satz nach einer Gesamtspielzeit von 1:55 Stunden. Die Amerikanerin schlug 17 Asse. In Wimbledon trifft die an Position neun gesetzte Kerber am Montag in der ersten Runde auf die Polin Urszula Radwanska.

dpa

Mehr zum Thema

Die Schulter-Operation bei Tennis-Profi Tommy Haas ist gut verlaufen. Dies teilte der 36-Jährige am Mittwoch nach dem Eingriff über Twitter mit. Für Haas war es bereits die vierte Operation an der lädierten Schulter.

18.06.2014
Sportbuzzer Halle wegen Überfüllung geschlossen - Doppel Kerber / Petkovic begeistert die Fans

Es passiert nicht oft beim Stuttgarter Tennisturnier, dass der Nebenplatz in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle wegen Überfüllung geschlossen werden muss. Als die Fed-Cup-Stars Angelique Kerber und Andrea Petkovic im Doppel antraten, war der Fan-Ansturm (zu) groß

22.04.2014

22 Jahre nach dem Sieg von Steffi Graf & Co. steht wieder ein deutsches Team im Fed-Cup-Endspiel. Beim Halbfinale in Australien sorgte Angelique Kerber für den dritten Punkt. Den Matchball verwandelte die beste deutsche Tennisspielerin ungewöhnlich.

20.04.2014