Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sportbuzzer Bolt holt Gold über 200 Meter
Sportbuzzer Bolt holt Gold über 200 Meter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:41 03.09.2011
Usain Bolt (r.) lief die 200 Meter in 19,40 Sekunden. Quelle: dpa
Anzeige
Daegu

Zweiter wurde am Samstag der US-Amerikaner Walter Dix in 19,70; Bronze sicherte sich der französische Europameister Christophe Lemaitre (19,80). Seine zweite Goldchance hat Bolt am abschließenden Sonntag in der 4 x 100-Meter-Staffel.

Bolt bleibt damit seit dem 14. September 2007 über 200 Meter ungeschlagen. Für Jamaika war es das dritte Gold bei dieser WM. Am vergangenen Sonntag war Titelverteidiger und Weltrekordler Bolt im 100-Meter-Finale nach einem Fehlstart disqualifiziert worden.

Anzeige

dpa

Mehr zum Thema

Die Bolt-Mania geht weiter - ein Fehlstart kann den schnellsten Mann der Welt nicht stoppen. Nach dem verpatzten Kurzsprint greift der Jamaikaner wieder an: Das erste Gold ist am Samstag über 200 Meter fällig. Schon im Vorlauf war Usain Bolt der Schnellste.

02.09.2011

Yohan Blake hat die Disqualifikation von Superstar Usain Bolt genutzt und den 100-Meter-Titel bei der Leichtathletik-WM in Daegu gewonnen. Der Jamaikaner siegte in 9,92 Sekunden vor Walter Dix aus den USA (10,08) und Ex-Weltmeister Kim Collins aus Saint Kitts and Nevis (10,09). Der Titelverteidiger und Weltrekordler Bolt war zuvor nach einem Fehlstart disqualifiziert worden.

28.08.2011

Beim größten Sportereignis des Jahres peilt Jamaikas Supersprinter Usain Bolt sein drittes Triple an. Die deutschen Leichtathleten wollen bei der WM in Daegu ihren Aufschwung fortsetzen.

25.08.2011