Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sportbuzzer Das ist neu beim HAZ-Ranking 2010
Sportbuzzer Das ist neu beim HAZ-Ranking 2010
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 28.01.2010
Von Norbert Fettback
Anzeige

Der Sieger des jeweiligen Hauptlaufes (in der Regel die Zehn-Kilometer-Distanz) kommt so auf 25 Punkte, der Zweitplatzierte auf 22, der Dritte auf 19, der Vierte auf 17 – und der 20. darf sich noch über einen Zähler freuen. Bei folgenden Läufen, bei denen es keine 10-Kilometer-Distanz gibt, kommen folgende Laufwettbewerbe in die Wertung: CeBIT Run: 10,5 Kilometer (3 Runden), Volkslauf um den Altwarmbüchener See: 10,98 km, Misburger Volkslauf: 9,4 km, Airport-Run 10,2 km, Burgdorfer Citylauf 10,6 km, Isernhagener Volkslauf: 10,1 km, Volkslauf Linden/Limmer 10,6 km, Silberseelauf: 7,8 km, Wald- und Crosslauf auf der Alten Bult: 10,5 km, Deisterparklauf 9,6 km und Silvesterlauf Hannover 5,8 km.

Bei insgesamt drei Veranstaltungen wie dem KKH-Allianz-Lauf, bei denen es keine Ergebnis- oder Einlauflisten gibt, erhalten alle, die das Ziel erreichen, fünf Sonderpunkte. Sonderpunkte wird es zudem geben, wenn die acht Halbmarathons und die beiden Marathons der Serie in einem bestimmten Netto-Zeitlimit absolviert werden. Dafür gelten folgende Richtzeiten, Marathon (20 Sonderpunkte): unter 3:00 Stunden (Männer) und 3:30 (Frauen), Halbmarathon (10 Sonderpunkte): unter 1:30 Stunden (Männer) und 1:45 (Frauen).

Es gibt wie bisher Extrawertungen für Männer und Frauen; die jeweils drei Besten nach den 39 Rennen erhalten Sachpreise im Gesamtwert von 1500 Euro, die Det’s Laufshop in Hannover zur Verfügung stellt. Neu ist: Gepunktet werden kann für das HAZ-Ranking nur einmal pro Veranstaltung; für die Auswertung zählt die jeweilige Ergebnisliste des Veranstalters.