Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sportbuzzer Das müssen Sie zum Maschsee-Triathlon wissen
Sportbuzzer Das müssen Sie zum Maschsee-Triathlon wissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 07.09.2015
Von Carsten Schmidt
Maschsee-Triathlon: Bisher haben 1500 Athleten ihre Startzusage gegeben. Quelle: zN
Hannover

Der Maschsee ist das ideale Gelände für einen Triathlon. Deshalb finden seit mehr als 20 Jahren Wettkämpfe für Ausdauerdreikämpfer im Herzen Hannovers statt - mit einigen Unterbrechungen. Zum neunten Mal ist die Sportagentur eichels:Event Ausrichter, wir beantworten die wichtigsten Fragen zu diesem Wettkampf am Sonnabend.

Wann beginnt das Rennen und wer darf mitmachen?

Es gibt mehrere Angebote. Einzelstarter können im Volkstriathlon (0,5 Kilometer Schwimmen, 21 Kilometer Radfahren, 5 Kilometer Laufen) oder auf der olympischen Distanz (1,5 Kilometer Schwimmen, 42 Kilometer Radfahren, 10 Kilometer Laufen) antreten. Der Volkstriathlon beginnt um 9 Uhr, Startschuss für die längere Distanz ist um 12.30 Uhr. Zudem werden um 9.20 Uhr (0,5/21/5 Kilometer) beziehungsweise 13 Uhr (1,5/42/10 Kilometer) Triathlon-Staffeln angeboten. In diesem Wettbewerb werden die Teildisziplinen unter drei Sportlern aufgeteilt. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Startpass der Deutschen Triathlon-Union oder eine Tageslizenz. Kurzentschlossene können noch bis eine Stunde vor dem Start gegen eine Gebühr von 5 Euro nachmelden. Bisher haben 1500 Athleten ihre Startzusage gegeben.

Wo verläuft der Kurs?

Die Schwimmer starten am Maschsee-Westufer hinter dem Courtyard-by-Marriott-Hotel, Ausstieg ist am Pavillon. Rad- und Laufstrecken befinden sich am Ostufer. Deshalb sind am Sonnabend von 7 bis 20 Uhr folgende Straßen gesperrt: Arthur-Menge-Ufer, Rudolf-von-Bennigsen-Ufer, Willy-Brandt-Allee, Culemannstraße und Friedrichswall auf der Rathausseite zwischen Culemannstraße und Willy-Brandt-Allee.

Sind Topathleten unterwegs?

Nein. Der Lehrter Justus Nieschlag startet bei einem internationalen Wettkampf in Edmonton. Jan Raphael (96), „Ironman“-Vizeeuropameister 2013, ist verletzt, feuert aber die Sportler an.

Wie sind die Bedingungen?

Die Wasserqualität im Maschsee ist laut dem Veranstalter sehr gut, am Starttag wird mit einer Temperatur von 19 bis 22 Grad Celsius gerechnet. An Land ist es mit bis zu 17 Grad kühler, aber im wesentlichen trocken. Es soll mäßiger Wind herrschen.

Brauchen Triathleten Muskeln aus Eisen

Schwimmen, Radfahren und Laufen: Triathleten machen das alles hintereinander. Einer der berühmtesten Wettkämpfe findet auf Hawaii statt. Weil er so anstrengend ist, dass nur harte Sportler ihn schaffen, wird er Ironman (Eisenmann) genannt.

Die digitale Kinder-HAZ zur Einschulung finden Sie hier.

Sportbuzzer Champions-League-Turnier in Tiflis - Waspo 98 Hannover meistert Auftakthürde

Der Anfang ist gemacht. Die Wasserballer von Waspo 98 Hannover haben beim Champions-League-Turnier in Tiflis die Auftakthürde gemeistert. Gegen den stark eingeschätzten OSC Budapest spielte das Team von Trainer Karsten Seehafer 7:7 – und das nach einem 1:4-Rückstand.

Jörg Grußendorf 04.09.2015

Großes Golf der kleinen Champions: Beim Möbel Hesse Jugend Cup in Garbsen zeigte der Nachwuchs starke Leistungen. Die beiden Siegerpokale und iPhones 6 als Hauptpreise holten sich Lukas Hittfeld vom GC Hittfeld (72 Schläge) und Lena-Marie Albrecht vom GC Langenhagen (76).

Jörg Grußendorf 02.09.2015

Triathlet Christian Haupt hatte sich in Zell am See (Österreich) bereits als Weltmeister fühlen können. Doch am Abend, als der Hannoveraner seinen Erfolg bei der Ironman-Halbdistanz-Weltmeisterschaft in der Altersklasse der 35- bis 39-Jährigen feierte, kam die Hiobsbotschaft: Disqualifikation! Er soll im Windschatten von Konkurrenten gefahren sein.

Norbert Fettback 05.09.2015