Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sportbuzzer Ehrhoff steht mit Vancouver Canucks im Viertelfinale der NHL-Playoffs
Sportbuzzer Ehrhoff steht mit Vancouver Canucks im Viertelfinale der NHL-Playoffs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:19 27.04.2011
Die Vancouver Canucks stehen im Viertelfinale der NHL-Playoffs. Quelle: Reuters
Anzeige

Nationalspieler Christian Ehrhoff hat sich mit den Vancouver Canucks ins Playoff-Viertelfinale der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL gezittert. Das beste Team der Vorrunde gewann am Dienstagabend (Ortszeit) im siebten und entscheidenden Spiel der „best of seven“-Serie zu Hause gegen Meister Chicago Blackhawks mit 2:1 nach Verlängerung.

Alexandre Burrows erlöste mit einem Schlagschuss in den linken Torwinkel in der 66. Minute die Canucks-Fans. Burrows hatte in der dritten Minute bereits das 1:0 erzielt, Jonathan Toews für Chicago in Unterzahl ausgeglichen (59. Minute). Im Viertelfinale treffen die Canucks auf die Nashville Predators. Zudem stehen sich die San Jose Sharks und die Detroit Red Wings gegenüber.

Anzeige

Ausgeschieden ist indes Jochen Hecht mit den Buffalo Sabres. Der Mannheimer konnte zwar nach fast einmonatiger Pause wegen einer Gehirnerschütterung im siebten Spiel bei den Philadelphia Flyers erstmals mitwirken, die 2:5-Niederlage aber nicht verhindern. Hecht bereitete in der 47. Minute das 1:4 von Tyler Myers vor, dieser Treffer kam jedoch zu spät.

Ein entscheidendes siebtes Match gibt es auch zwischen den Boston Bruins und den Montreal Canadiens. Boston verlor trotz eines Treffers von Nationalverteidiger Dennis Seidenberg (21.) beim Rekordmeister mit 1:2. Den Canadiens gelang somit nach zuvor drei Niederlagen der 3:3-Ausgleich. Spiel sieben findet am Mittwoch in Boston statt.

dpa