Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sportbuzzer Handball-Helden lassen sich feiern
Sportbuzzer Handball-Helden lassen sich feiern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:42 01.02.2016
Der Trainer der deutschen Handball-Mannschaft, Dagur Sigursson, gibt bei der Ankunft in Berlin-Tegel ein Interview. Quelle: Michael Kappeler/dpa
Berlin

Gegen 14.15 Uhr war die Charter-Maschine auf dem Flughafen Berlin-Tegel gelandet. Auf dem abgeschirmten militärischen Teil des Airports hatten zwar keine Fans Zutritt. Vertreter des Deutschen Handball-Bundes beglückwünschten vor zahlreichen Fernsehteams und Reportern die Spieler. Torwart Carsten Lichtlein reckte die EM-Trophäe in die Luft.

Nach ihrem Sieg in Krakau sind die Handball-Europameister am Montag Nachmittag in Berlin gelandet.

Noch auf dem Flughafen nahm das Überraschungsteam vor dem DHB-Bus für ein Gruppenfoto Aufstellung und entfaltete ein Transparent für die Fans mit der Aufschrift "Vielen Dank für Eure Unterstützung". Anschließend sollte der zweite EM-Titel nach 2004 bei einer großen Fan-Party in der Max-Schmeling-Halle mit Stargast DJ Ötzi gefeiert werden. Schon unmittelbar nach dem überraschend deutlichen 24:17-Finalerfolg über Spanien hatten die deutschen Handballer in Krakau die Nacht zum Tag gemacht und ihren Erfolg ausgiebig genossen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

Die deutschen Handballer sind zum zweiten Mal nach 2004 Europameister. Die Mannschaft um den überragenden Torwart Andreas Wolff gewann das Endspiel gegen Spanien am Sonntag in Krakau mit 24:17 (10:6).

01.02.2016

Der Tag der Tage seit über einem Jahrzehnt ist für die deutschen Handballer gekommen. Erstmals seit zwölf Jahren spielt die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) wieder um den Europameister-Titel.

31.01.2016
Sportbuzzer Benjamin Chatton zum EM-Sieg - „Es war elektrisierend“

Benjamin Chatton, Geschäftsführer des Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf, war live beim Finalsieg der deutschen Mannschaft dabei. Im Interview spricht er über die Leidenschaft der Mannschaft und lobt die Nationalspieler der "Recken".

01.02.2016
Sportbuzzer Benjamin Chatton zum EM-Sieg - „Es war elektrisierend“

Benjamin Chatton, Geschäftsführer des Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf, war live beim Finalsieg der deutschen Mannschaft dabei. Im Interview spricht er über die Leidenschaft der Mannschaft und lobt die Nationalspieler der "Recken".

01.02.2016
Sportbuzzer Benefizspiel Scorpions gegen Indians - Altstars sind treffsicher

Normalerweise schenken sich die Stadtrivalen der Scorpions und Indians nichts. Beim Benefizspiel ging es allerdings um den guten Zweck - rund 10 000 Euro haben die Altstar-Teams für das Epilepsiezentrum des Kinderkrankenhaus erspielt.

Jörg Grußendorf 31.01.2016

Beim Erstliga-Boxkampf zwischen dem BSK Hannover-Seelze und dem Nordhäuser SV siegte die Mannschaft um Max Keller mit einem knappen 12:11-Erfolg über den amtierenden Meister aus Nordhausen.

Carsten Schmidt 03.02.2016