Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sportbuzzer Hannover-Scorpions-Profis verzichten auf Geld
Sportbuzzer Hannover-Scorpions-Profis verzichten auf Geld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:25 02.06.2009
Die Eishockey-Profis der Hannover Scorpions verzichten für ihren Sport auf einen Teil ihres Gehalts. Quelle: Ulrich zur Nieden
Anzeige

Der Verein reichte am Dienstag fristgerecht die Lizenzunterlagen für die nächste Saison bei der Ligenzentrale in Köln ein. „Das war eine äußerst professionelle Reaktion aller Spieler“, erklärte Geschäftsführer Marco Stichnoth.

Wegen finanzieller Probleme muss der Vorrunden-Zweite der Vorsaison den Etat von 7,5 Millionen auf 4,4 Millionen Euro senken. Scorpions-Besitzer Günter Papenburg hatte vorige Woche einen Rückzug des Teams von Trainer Hans Zach aus der DEL nicht ausgeschlossen.

Anzeige

lni