Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sportbuzzer Hecking glänzt in Burgdorf
Sportbuzzer Hecking glänzt in Burgdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:57 17.05.2012
Von Heiko Rehberg
Dieter Hecking (rechts) nimmt Maß für die Nordostsee-Auswahl.
Dieter Hecking (rechts) nimmt Maß für die Nordostsee-Auswahl. Quelle: Ulrich zur Nieden
Anzeige
Burgdorf

Er trat gar nicht selbst gegen den Ball. Aber auch als Zuschauer war Altin Lala am Donnerstag beim Benefizturnier des Rotary-Clubs Lehrte der gefragteste Mann. Der Fußballprofi, der zur kommenden Saison von Hannover 96 zur Reserve von Bayern München wechselt, schrieb geduldig Autogramme, während sich auf dem Rasen des Burgdorfer Stadions vor 950 Zuschauern andere prominente Sportler spielerisch von ihrer besten Seite zeigten.

Auffälligster Akteur war dabei Dieter Hecking, der die Nordostsee-Auswahl mit Siegen über eine Burgdorfer Auswahl (7:0) und eine Niedersachsen-Auswahl (6:2) zum Turniersieg führte. Der ehemalige 96-Profi und -Trainer, der jetzt Coach des 1. FC Nürnberg ist, glänzte dabei an der Seite von Frank Pagelsdorf gleich mehrfach als Torschütze. Dem hatten auch die Niedersachsen mit einem starken und vor allem noch immer bemerkenswert fitten Marco Dehne, Carsten Linke als Abwehrchef und dem ehemaligen Braunschweiger Keeper Uwe Hain nichts entgegenzusetzen.

Als gute Gastgeber erwies sich derweil die Burgdorfer Auswahl. Doch die Bilanz von zwei Niederlagen täuscht etwas über die Leistung von zwei ausgesprochenen Talenten hinweg: Benjamin Chatton, Geschäftsführer des Handball-Erstligisten TSV Hannover-Burgdorf, und sein künftiger Nachwuchskoordinator Heidmar Felixson bewiesen, dass sie auch mit dem Ball am Fuß eine gute Figur abgeben. Die machten auch die FIFA-Referees Florian Meyer, Michael Weiner und Riem Hussein, die zur Abwechslung einmal ohne Karten auskamen.

Sportbuzzer Entscheidungen im Wasserball - Nur Siege zählen in Duisburg
Uwe Kranz 17.05.2012