Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sportbuzzer Diese Joggingrunde liebt halb Linden
Sportbuzzer

Laufen in Hannover Laufstrecke in Linden und Limmer

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
Wer in Linden und Limmer läuft, hat das ehemalige Conti-Gelände im Blick. Quelle: Michael Wallmüller
Anzeige
Hannover

War das da rechts gerade der Stichkanal? Oder doch die Leine? Oder gar der Wasserweg mit dem etwas ungewöhnlichen Namen Leineabstiegskanal? Wer zwischen Linden und Limmer seine Joggingrunde dreht, der kann bei der korrekten Benamung der Wasserwege schnell den Überblick verlieren. Werden die unterschiedlichen Kanäle sowie die Leine auf dieser Strecke doch gleich mehrfach überquert – und für den, der hier das erste Mal unterwegs ist, für den sehen die Kanäle und die Leine irgendwie immer gleich aus.

Laufen durch Linden: Diese Wegmarkierungen dienen zur Orientierung

Trotz der Namenswirren ist die 9,2 Kilometer lange Runde auch etwas für Läufer ohne allzu ausgeprägten Orientierungssinn. Denn verlaufen ist hier äußerst schwierig, gerade weil es fast immer am Ufer entlang geht und der Kanal (oder vielleicht doch die Leine?) daran hindert, den falschen Weg einzuschlagen. Obendrein gibt es entlang der Strecke einige markante Wegmarken, darunter mehrere Brücken, die Wasserkunst in Herrenhausen und das – wenn auch etwas entfernte – ehemalige Conti-Gelände mit dem alten Turm.

Anzeige

Laufen an der Leine: Ein Anreiz der motiviert!

Für geübte Läufer bietet die Nähe zum Wasser sogar einen extra Trainingsanreiz: Besonders im Sommer sind auf der Leine und dem sich anschließenden Leineabstiegskanal bis zur Schleuse zahlreiche Boote der hannoverschen Rudervereine unterwegs. Die langen Achter sehen auf dem Wasser nicht nur majestätisch aus, sie lassen sich auch bestens als Tempomacher einspannen. Nur dumm, wenn die Ruderer davon Wind bekommen und plötzlich die Schlagzahl erhöhen. Wer sich keine Blöße geben will, für den heißt es dann: dranbleiben. Die Nähe zum Wasser hat allerdings auch einen Nachteil: Wenn es in der Region allzu heftig geregnet hat (wie in den vergangenen Tagen), dann muss man mit höheren Pegelständen rechnen – was im schlimmsten Fall nasse Füße bedeuten kann.

Wem die hier vorgestellte Runde für den Anfang zu lang ist, der kann sie problemlos um rund 2,5 Kilometer verkürzen. Dafür einfach hinter dem Volksbad Limmer nach rechts in Richtung Leinebrücke abbiegen, anstatt nach links weiter zum Stichkanal zu laufen.

Hier finden Sie alle Teile unserer Serie "Laufstrecken in Hannover"

Der 23-Jährige verlor nach der Saison 2017 sein Cockpit in der Königsklasse des Motorsports. 2018 startet er wieder in der DTM - um sich wieder für die Formel 1 zu empfehlen.

15.03.2018

Nächste Hürde auf den Weg in die 1. Regionalliga ist für den SC Langenhagen auswärts der Osnabrücker TB. Headcoach Björn Becker: „Wir müssen Präsenz zeigen.“

15.03.2018

Handball Hannover ist beim Oranienburger HC ohne Justin Behr, Patrick Hoff, Kay Behnke und Thomas Bergmann eher Außenseiter. Die Fredenbecker sind für Burgdorfs Reservetrainer Heimdar Felixson eine Wundertüte.

15.03.2018