Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sportbuzzer Lehrter SV hält im Test gegen HSV Hannover lange gut mit
Sportbuzzer Lehrter SV hält im Test gegen HSV Hannover lange gut mit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:41 21.07.2017
LSV-Coach Lutz Ewert ist beim ersten Testspiel von der Leistung seiner Mannschaft angenehm überrascht. Quelle: Bork
Anzeige
Lehrte

Im ersten Testspiel der Saisonvorbereitung unterlag Oberligist Lehrter SV dem Drittligisten HSV Hannover zwar deutlich mit 25:33 (15:14), dennoch ist LSV-Trainer Lutz Ewert zufrieden gewesen.

Erst eine Woche im Training, zeigte sich sein neu formiertes Team 45 Minuten lang in toller Form und führte mit 24:22. Plötzlich ließen die Kräfte gegen den höherklassigen HSV nach. Bis zum Ende häuften sich die Fehler und die Gastgeber konnten bis zur Schlusssirene nur noch einen Treffer nachlegen. „Das wir so lange mitgehalten haben und über weite Strecken geführt haben, hat mich doch sehr angenehm überrascht. Ich habe dann viel durchgewechselt, um jedem eine Chance zu geben. Es zeigt, dass wir im Training bisher vieles richtig gemacht haben. Das wir am Ende so hoch verloren haben, ist zwar schade, aber nur normal“, erklärte Ewert.

Ähnlich sah es Gäste-Coach Stephan Lux: „Wir haben noch Verbesserungspotenzial. Am Ende haben wir die Lehrter Fehler gnadenlos bestraft.“ Vor der Pause überragte beim LSV Lars Schiebler, der kaum zu stoppen war. Zudem zeigte sich, dass die Lehrter auch in der nächsten Saison kein Torwartproblem haben werden – die Neuzugänge Kevin Preissner und Timo Wegner glänzten mit insgesamt 18 Paraden.

Lehrter SV: Preissner, Wegner – Eichelmann (7 Tore), Schiebler (5), Louis Ewert (4), Linderkamp (3/1), Czens (2), Kieslich, Kahl, Culmann, Edeler (je 1), Kleinertz, Machate und Narten.

Von Rolf Linda