Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sportbuzzer Hülkenberg kehrt zu Force India zurück
Sportbuzzer Hülkenberg kehrt zu Force India zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:30 03.12.2013
Kehrt zu Force India zurück: Formel-1-Pilot Nico Hülkenberg Quelle: dpa
Anzeige
Stuttgart

Force India verwies lediglich darauf, dass die Fahrerpaarung für 2014 über eine Pressemitteilung bekanntgegeben werde. Hülkenbergs Manager war für eine Stellungnahme zunächst nicht zu erreichen.

Der Emmericher war schon 2012 für Force India an den Start gegangen, ehe er das Team Richtung Sauber verließ. In dieser Saison hat Hülkenberg mit starken Ergebnissen vor allem zum Ende hin beste Eigenwerbung betreiben können und wurde WM-Zehnter. Zuletzt war ihm nach der Verpflichtung von Pastor Maldonado bei Lotus aber eine weitere Option als möglicher neuer Arbeitgeber weggebrochen.

Für Force India fuhr 2013 auch Adrian Sutil. Nun könnte es zu einem Tausch kommen. Sutils Berater Manfred Zimmermann sagte der Nachrichtenagentur dpa allerdings, dass noch nichts perfekt sei: "Es ist noch keine Entscheidung gefallen." Man stehe mit zwei Teams in engem Kontakt. Der Wunschzeitplan sehe so aus, dass bis zum 15. Dezember der neue Arbeitgeber Sutils präsentiert werden könne.

dpa

03.12.2013
Sportbuzzer Sieg gleich beim Weltcup-Start - Weltmeister Frenzel überrascht alle
01.12.2013
29.11.2013