Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sportbuzzer Schumacher zeigt Momente des Erwachens
Sportbuzzer Schumacher zeigt Momente des Erwachens
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:24 04.04.2014
Nach Managerin: Michael Schumacher zeigt erste Anzeichen für Erwachen.
Nach Managerin: Michael Schumacher zeigt erste Anzeichen für Erwachen. Quelle: dpa
Anzeige
Grenoble

Nach seinem Skiunfall am 29. Dezember in Méribel war Schumacher wegen schwerer Kopfverletzungen in ein künstliches Koma versetzt worden. Die Ärzte hatten Ende Januar die Aufwachphase eingeleitet.

"Michael macht Fortschritte auf seinem Weg", schrieb Kehm. "Wir stehen ihm bei seinem langen und schweren Kampf zur Seite, gemeinsam mit dem Team des Krankenhauses in Grenoble, und wir bleiben zuversichtlich." Über Schumachers weiteren Zustand machte Kehm keine Angaben und bat erneut "um Verständnis, dass wir auf Details nicht eingehen möchten, um Michaels Privatsphäre und die seiner Familie zu schützen und das Ärzteteam in Ruhe arbeiten zu lassen".

Schumacher hatte sich bei seinem Sturz mit dem Kopf auf einen Felsen ein schweres Schädel-Hirntrauma zugezogen. Weltweit sorgen sich seit dem Sturz ehemalige Weggefährten und Fans um den siebenmaligen Formel-1-Weltmeister.

dpa

Mehr zum Thema
Panorama Nach Schumis Skiunfall - Mitgefühl per Twitter

"Kämpfe Schumi!": Die Anteilnahme nach dem schweren Skiunfall von Michael Schumacher ist vor allem im Internet groß: Boris Becker, Steffi Graf, Oliver Pocher und Dirk Nowitzki sind nur einige der Promis, die dem früheren Rennfahrer Mut zusprechen. Auch das Kanzleramt meldete sich zu Wort.

30.12.2013
Panorama Michael Schumacher im Koma - "Es gibt Anzeichen, die uns Mut machen"

Der Zustand von Formel-1-Star Michael Schumacher soll sich verbessert haben. Mehr als 90 Tage nach seinem Ski-Unfall gibt es nach Medieninformationen deutliche Verbesserungen. Schumacher-Managerin Kehm bestätigt die positiven Anzeichen.

03.04.2014

Nach dem schweren Ski-Unfall des Ex-Formel-1-Weltmeisters Michael Schumacher suchen die Behörden offenbar mit Nachdruck nach der Ursache. Medienberichten zufolge ist jetzt seine Helmkamera sichergestellt worden.

03.01.2014
04.04.2014
01.04.2014