Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sportbuzzer Movistar gewinnt Zeitfahren bei Vuelta
Sportbuzzer Movistar gewinnt Zeitfahren bei Vuelta
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:19 18.08.2012
Team Movistar gewinnt Mannschaftszeitfahren bei Vuelta. Quelle: dpa
Anzeige
Pamplona

Movistar, in dem Vuelta-Titelverteidiger Juan Jose Cobo fährt, benötigte für den Kurs 18:51 Minuten und hatte im Ziel zehn Sekunden Vorsprung auf den Zweitplatzierten. Führender in der Gesamtwertung ist der Spanier Jonathan Castroviej. Insgesamt sind bei der 67. Auflage der Vuelta 219 Profis an den Start gegangen. Darunter ist auch der ehemalige Tour-de-France-Sieger Alberto Contador, der nach einer abgelaufenen Dopingsperre seine erste große Landesrundfahrt bestreitet.

Auf der zweiten Etappe wartet auf die Fahrer am Sonntag die Strecke von Pamplona nach Viana über 181,4 Kilometer. Das Profil sollte den Sprintern im Feld liegen und auch John Degenkolb aus Erfurt Chancen auf den Tagessieg bieten.

Anzeige

dpa