Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sportbuzzer Shooting-Star Heß holt EM-Gold im Dreisprung
Sportbuzzer Shooting-Star Heß holt EM-Gold im Dreisprung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:09 09.07.2016
Der erst 19 Jahre alte Hallen-Vizeweltmeister sprang in Amsterdam mit neuer Bestleistung von 17,20 m zum bisher größten Erfolg seiner Karriere.  Quelle: Hendrik Schmidt (dpa)
Anzeige
Amsterdam

Shooting-Star Max Heß (Chemnitz) hat nach 45 Jahren erstmals wieder für einen deutschen EM-Triumph im Dreisprung gesorgt. Der erst 19 Jahre alte Hallen-Vizeweltmeister sprang in Amsterdam mit neuer Bestleistung von 17,20 m zum bisher größten Erfolg seiner Karriere. Silber ging an den Polen Karol Hoffmann (17,16), Bronze holte Julian Reid aus Großbritannien (16,76). 1971 hatte Jörg Drehmel für die damalige DDR triumphiert.

Die bisher letzte EM-Medaille gewann mit Silber Charles Friedek 2002. Heß verbesserte seine Bestleistung um 14 Zentimeter und liegt nun auf Rang neun der ewigen deutschen Bestenliste. Martin Jasper (16,27/Stuttgart) war in Amsterdam in der Qualifikation ausgeschieden. Europas Jahresbester Teddy Tamgho musste seinen Start verletzungsbedingt absagen - wegen eines gutartigen Tumors hat sich der Franzose den linken Oberschenkel gebrochen.

Anzeige

SID